Initiative Mittelstand verlängert Bewerbungsfrist für INNOVATIONSPREIS-IT 2010 bis 19. Februar

Vom 2. bis zum 6. März öffnet die CeBIT, die weltgrößte IT-Messe, ihre Pforten. Wenige Wochen vor der Messe stecken viele IT-Unternehmen mitten in den Vorbereitungen. Auf Grund zahlreicher Anfragen von Interessenten sowie der großen Resonanz verlängert die Initiative Mittelstand die Bewerbungsfrist für ihren INNOVATIONSPREIS-IT 2010 einmalig bis zum 19. Februar.

Die Deutsche Messe blickt optimistisch auf die CeBIT 2010. Nach eigenen Anga-ben sind 23 der 27 Hallen schon so gut wie ausgebucht. Täglich kommen neue Anmeldungen hinzu. Namhafte Firmen wie Amazon, Motorola und Sony Erics-son haben wieder den Weg zurück zur CeBIT gefunden. Als führende IT-Messe bildet die CeBIT auch den passenden Rahmen für die Preisverleihung des INNOVATIONSPREIS-IT 2010.

Die Initiative Mittelstand zeichnet zum nunmehr siebten Mal die innovativsten und am besten für den Mittelstand geeigneten IT-Produkte, -Dienstleistungen und -Lösungen im Rahmen der CeBIT aus. Mit der Verlängerung der Bewer-bungsfrist bis zum 19. Februar gibt die Initiative Mittelstand nun weiteren Unternehmen noch die Chance, ihre innovativen Lösungen einzureichen.

Rainer Kölmel, Initiator der Initiative Mittelstand erklärt: „Uns haben sehr viele Anfragen von Unternehmen erreicht, denen das ursprüngliche Bewerbungsende zeitlich zu knapp war, da sie mitten in den CeBIT-Vorbereitungen stecken. Auch die allgemeine Resonanz ist sehr hoch. So haben wir uns entschieden, die Be-werbungsfrist einmalig bis zum 19. Februar zu verlängern.“

Weitere Infos: http://www.innovationspreis-it.de

Kostenlose Bewerbung bis zum 19. Februar unter:
http://www.imittelstand.de/innovationspreis/bewerbung.html
Pressekontakt:
Frau Cäcilia Pietruska
Tel.: +49 (721) 15 11 8 -60
E-Mail: pietruska@huberverlag.de
Über die Initiative Mittelstand:
Die Initiative Mittelstand unterstützt mit ihrer unabhängigen Plattform www.imittelstand.de mittelstandsgeeignete Produkte und Lösungen. In Kom-bination mit ihren Medien bildet sie ein multifunktionales Netzwerk für mittelständische Unternehmen.
Über den INNOVATIONSPREIS-IT:
Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand fördern durch die jährliche Auszeichnung medienwirksam innovative und mittelstandsgeeignete Produkte, welche mittelständischen Unternehmen Impulse zur Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit geben. 2010 steht der INNOVATIONSPREIS-IT unter der Schirmherrschaft des Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie.

Media Contact

Cäcilia Pietruska Initiative Mittelstand

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Ein 2D-Material, das immer breiter wird

Ein internationales Forschungsteam unter Leitung von Chemiker Prof. Thomas Heine von der TU Dresden hat ein neues Material mit wundersamen Eigenschaften entdeckt: Es handelt sich um einen zweidimensionalen Kristall, der…

Instrument an BESSY II zeigt, wie Licht MoS2-Dünnschichten katalytisch aktiviert

Dünnschichten aus Molybdän und Schwefel gehören zu einer Klasse von Materialien, die als (Photo)-Katalysatoren infrage kommen. Solche günstigen Katalysatoren werden gebraucht, um mit Sonnenenergie auch den Brennstoff Wasserstoff zu erzeugen….

Eine nahe, glühend heiße Super-Erde

Eine heiße Super-Erde in unserer Nachbarschaft ist vermutlich geeignet, um Atmosphärenmodelle von Gesteinsplaneten zu überprüfen. In den letzten zweieinhalb Jahrzehnten haben Astronomen Tausende von Exoplaneten aus Gas, Eis und Gestein…

Partner & Förderer