„Deutschland wrappt!“ Design Contest: Die Gewinner stehen fest!

Der Design Contest zum offiziellen Pre-Launch von Carfrogger, der innovativen Online-Plattform für Autodesign und Fahrzeugfolierung, startete Ende letzten Jahres. Bis zum 15. Februar 2013 konnten kreative und ausgefallene Designs für Autofolierungen eingereicht werden. Ziel des Wettbewerbes war es, mit Unterstützung der Carfrogger Community, die unendlichen Möglichkeiten der Fahrzeugfolierung aufzuzeigen.

Mit dem kostenlosen Autodesign-Tool, dem Carfrogger Konfigurator, konnten Teilnehmer aus über 160 Fahrzeugmodellen von mehr als 20 Fahrzeugherstellern wählen und so das eigene (Wunsch-) Auto online gestalten. Ebenfalls konnten eigene Fotos von bereits gewrappten Autos und frei kreierte Designs über die Seite www.carfrogger.de eingereicht werden. Am häufigsten wurden dabei Autofolien für die Marken VW, Audi und BMW gestaltet und trafen auf ein breites Interesse bei den Autofans, die für mehr als 90.000 Besuche auf der Carfrogger Webseite sorgten und die Designs über 400.000 mal aufriefen.

Die Auto-Designs, mit denen sich die Gewinner gegen die Konkurrenz durchsetzen konnten, werden in wenigen Wochen von Carfrogger im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Carfrogger Wrap Shops in Berlin präsentiert.

Auf die Gewinner der drei verschiedenen Kategorien warten nun zunächst individuelle Folierungen für das eigene Auto im Gesamtwert von 15.000 Euro.

Anton von Rueden, Gründer und Geschäftsführer der Carfrogger GmbH, freut sich über das Ergebnis des Wettbewerbes: „Wir sehen uns durch die hervorragenden Teilnehmerzahlen beim „Deutschland wrappt!“ Design Contest bestätigt und das große Interesse der Autofahrer an Lackschutz und Fahrzeugdesign mit Autofolien ist ungebrochen. Unser Ziel ist es das Thema Autofolierung bekannter machen und mit unseren lokalen Wrap Shops Autofolierung für alle Autofahrer zu ermöglichen. Meine Glückwünsche an die Gewinner und einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer und unseren Sponsor 3M.“

50.000 Produkte, 25.000 Patente. Wie macht 3M das?
www.Youtube.de/Innovation

Über 3M
3M beherrscht die Kunst, zündende Ideen in Tausende von einfallsreichen Produkten umzusetzen – kurz: ein Innovationsunternehmen, welches ständig Neues erfindet. Die einzigartige Kultur der kreativen Zusammenarbeit stellt eine unerschöpfliche Quelle für leistungsstarke Technologien dar, die das Leben besser machen. Bei einem Umsatz von fast 30 Mrd. US-Dollar beschäftigt 3M weltweit etwa 88.000 Menschen und hat Niederlassungen in mehr als 70 Ländern.

Kundenkontakt:
Silke Hildebrandt
Tel.: 02131 – 14 3684
Fax: 02131 – 14 3880
E-Mail: pressnet.de@mmm.com

Media Contact

Silke Hildebrandt 3M Deutschland GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer