Wissenschaftspreis der Lesser-Loewe-Foundation e.V.

Die Lesser-Loewe-Foundation e.V. zur Förderung der klinischen Forschung und Grundlagenforschung schreibt für 2006 erstmals den Lesser-Loewe-Wissenschaftspreis aus.

Ausgezeichnet werden soll eine hervorragende wissenschaftliche Leistung auf dem Gebiet der Pathobiochemie und molekularen Diagnostik in Klinischer Chemie/ Laboratoriumsmedizin. Die Preisverleihung erfolgt erstmalig 2006; zu Ehren des ersten Institutsleiters E.J. LESSER wird diesjährig eine Arbeit mit diabetologischem Schwerpunkt ausgezeichnet.

Ausschreibungsunterlagen und detaillierte Informationen sind über das Internet unter www.Lesser-Loewe-Foundation.de abrufbar.

Bewerbungen können bis spätestens 31. Mai 2006 gerichtet werden an: Dr. D. Hannak, Schriftführer der Lesser-Loewe-Foundation e.V. Institut für Klinische Chemie, Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der Eröffnung der diesjährigen Jahrestagung der Vereinten Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin (DGKL e.V.) am 1. Oktober 2006 im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim verliehen werden.

Media Contact

Dr. P. Findeisen Lesser Loewe Foundation

Weitere Informationen:

http://www.Lesser-Loewe-Foundation.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Autonomes High-Speed-Transportfahrzeug für die Logistik von morgen

Schwarm-Logistik Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt eine neue Generation fahrerloser Transportfahrzeuge: Der LoadRunner kann sich dank Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G im Schwarm organisieren und selbstständig…

Neue Möglichkeiten in der druckunterstützten Wärmebehandlung

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden verstärkt seine technologische Kompetenz im Bereich der druckunterstützten Wärmebehandlung mit der Neuanschaffung einer Quintus Hot Isostatic Press QIH 15L. Damit…

Virenfreie Luft durch neuartigen Raumlüfter

In geschlossenen Räumen ist die Corona-Gefahr besonders groß. Aerosole spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Sars-CoV-2 und erhöhen die Konzentration der Corona-Viren in Büros und Co. Ein neuartiges…

Partner & Förderer