Neue Lehrlinge an der Fachhochschule Jena (Pressetermin)


An der Fachhochschule Jena haben auch in diesem Jahr wieder drei Jugendliche eine Ausbildung begonnen.
Tatjana Völkl aus Ottendorf und Sandra Müller aus Graitschen werden zur Fachangestellten für Bürokommunikation ausgebildet. Für Jana Stoye aus Rudolstadt fing am 1. September die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste an. Alle drei werden im August 2003 ihre Lehre beenden.
Betreut werden die Auszubildenden an der Fachhochschule hauptsächlich durch Andrea Gräser aus dem Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen sowie durch Brunhild Brösicke und Christa Starkloff aus der Bibliothek. Die Betreuung der Auszubildenden erfolgt in der Regel neben der normalen Tätigkeit der Mitarbeiterinnen. Und so ist es vor allem dem persönlichen Einsatz und Engagement dieser Mitarbeiterinnen zu verdanken, dass auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit der Berufsausbildung an der FH Jena geschaffen werden konnte.
Die schulische Ausbildung von Tatjana Völkl und Sandra Müller findet an der Staatlichen berufsbildenden Schule für Wirtschaft/Verwaltung und Ernährung in Weimar statt. Jana Stoye dagegen absolviert ihre theoretische Ausbildung an der Thüringischen Bibliotheksschule in Sondershausen.

Die Fachhochschule Jena bildet in der Regel nicht für den eigenen personellen Bedarf aus, gewährt jedoch bislang eine halbjährige Weiterbeschäftigungsgarantie für jeden Auszubildenden. Mit dem Angebot der Lehrausbildung wird die Hochschule ihrer sozialen Aufgabe gerecht, bei immer noch bestehendem Lehrstellenmangel jungen Menschen, die kein Studium aufnehmen möchten oder können, die Chance zu geben, einen interessanten und anspruchsvollen Beruf zu erlernen.

Wir laden die Vertreter der Medien am Donnerstag, 14. September, um 10 Uhr in die Räume der neuen Bibliothek im Haus 5, Carl-Zeiss-Promenade, (direkt an der Straße, aus der Stadt kommend links) zur Begrüßung der Lehrlinge ein.

Außerdem möchten wir Sie über den neuen Studienführer für das Wintersemester 2000/2001 sowie über unser Campusfest am 11. Oktober informieren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Annette Sell

Ansprechpartner für Medien

 Annette Sell

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Bildung Wissenschaft

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer