Aktuelle News

Wachsende Partnerschaft mit junger Privat-Uni in Korea

Es handelt es sich um eine renommierte christliche Privat-Hochschule
mit mehr als 10.000 Studierenden . Sie wurde 1978 gegründet, ist also für
die Dortmunder Universität ein junger Partner. Der Senat hat in diesem
Semester dem Antrag der Chemietechnik und der Elektrotechnik entsprochen,
seine 26. Hochschulpartnerschaft mit der HOSEO University im
südkoreanischen Asan zu schließen.

Eine Delegation der neuen Partner-Universität besuchte schon 1997 unter
Leitung

Ein perfektes (Protein) Paar

Auf der Suche nach einem Seelenverwandten, neuen Freunden oder einfach
nur nach frischen Kontakten? Auch Proteine haben, wie sich herausstellt,
ahnliche ’Ziele’. Ihr Single-Dasein aufzugeben, fallt ihnen jedoch
keineswegs leicht.

Der zum Protein-’Ehestifter’ gewordene Biochemiker Dr. Gideon Schreiber
vom Weizmann-Institut fur Wissenschaften und Doktorandin Tziki Seltzer
nahmen sich das Schicksal der Proteine zu Herzen. In Zusammenarbeit mit
Kolleg

Studie zu nachwachsenden Rohstoffen in der Lackindustrie erschienen

Das Potential von Lacken und Farben aus Rohstoffen
der heimischen Landwirtschaft ist bei weitem noch nicht erschöpft. Um
auf neue Anwendungsgebiete hinzuweisen, veröffentlichte die Fachagentur
Nachwachsende Rohstoffe nun eine Machbarkeitsstudie zum Einsatz
nach-wachsender Rohstoffe in der Lackindustrie.

Das Potential von Lacken und Farben aus Rohstoffen
der heimischen Landwirtschaft ist bei weitem noch nicht erschöpft. Um
auf neue Anwendungsgebiete hinzuweise

Infrarottechnik: Mobilfunk-Know-how für England

Dass Frequenzen für den Mobilfunk Mangelware und zudem teuer sind, weiß die Öffentlichkeit spätestens seit den Versteigerungen vonUMTS-Bändern. Wer daher Geld für Funkfrequenzen sparen will (oder muss), sucht nach Alternativen – und findet sie in der Infrarotstrahlung als Trägermedium, geeignet zumindest für geschlossene Räume. Dem Laien ist die Informationsübertragung mittels Infrarot von der TV-Fernbedienung oder der „Infrarotmaus“ bekannt. Gegenüber diesen Anwendungen sind jed

Universität und Wirtschaft werben mit professioneller Plakataktion auf den Schulhöfen

Die Stadt, die Wirtschaft der Region, die
Universität, alle ziehen an einem Strang. Das war nicht immer so, aber
was im Herbst letzten Jahres in Angriff genommen wurde – die Planung für
eine groß angelegte Werbekampagne an Schulen – ist nun optisch reizvoll
in die Tat umgesetzt und wird am 11. August der Öffentlichkeit präsentiert.
Dass dies gerade an einer Ruhrgebietshochschule stattfindet, ist alles
andere als ein Zufall: Gilt doch die Universität Dortmund als
Reformuniver

Neues Kontrastmittel für MRT-Untersuchungen von Blutgefäßen

Auch für Herzkranzgefäß-Diagnostik geeignet

AUS DER MEDIZIN FÜR DIE MEDIEN 31 – 2000
Ein neuartiges Kontrastmittel zur Untersuchung von
Blutgefäßen mit der sogenannten Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) ist
am "Institut für Radiologie" der Charité in Kooperation mit
der Firma Ferropharm entwickelt worden.
Die Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) ist ein Untersuchungsverfahren zur
Darstellung von Geweben, das ohne ionisierende Strahlen auskommt. Die
Bi

Seite
1 29.821 29.822 29.823 29.824 29.825 29.874

Physik Astronomie

Quantenverschränkung in Quasiteilchen

– der Stealth-Modus gegen Unordnung. Würzburger Physiker haben herausgefunden, dass Quantenverschränkung Quasiteilchen wirksam vor Störstellenstreuung schützt – selbst dann, wenn diese starker Unordnung ausgesetzt sind. Physiker der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU)…

Nächster Schritt zum Mond

LZH und TU Berlin kooperieren mit Astrobotic. Im MOONRISE-Projekt arbeiten Forscher:innen daran, den 3D-Druck auf den Mond zu bringen. Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) hat nun mit Astrobotic einen…

Wie entstehen Braune Zwerge?

Neue Beobachtungen geben Aufschluss darüber, ob die Geburt der Riesenplaneten ähnlich abläuft wie bei Sternen. Die Geburt von Sternen ist, besonders in der Frühphase, ein chaotischer und dynamischer Prozess, der…

Biowissenschaften Chemie

Grundstock für neues Wissen zu Magen-Darm-Krankheiten

Der Übergang von der Speiseröhre zum Magen ist aus medizinischer Sicht eine heikle Region. Jetzt hat ein Forschungsteam neue Einblicke in diese Region gewonnen. Diese ebnen den Weg für neue…

Ein genauerer Blick auf die Mechanochemie

Das Team um Ferdi Schüth vom Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr beschäftigt sich schon seit einigen Jahren mit den Phänomenen der Mechanochemie. Doch was passiert tatsächlich auf…

Molekulare Ursachen verschiedener Funktionen des Opioid-Rezeptors

Täglich sterben weltweit tausende Menschen an der Überdosierung von Opioiden wie Fentanyl. Medikamente, die auf den Opioid-Rezeptor wirken, haben teils heftige Nebenwirkungen. Ein internationales Forschungsteam hat sich die molekularen Mechanismen…

Ökologie Umwelt- Naturschutz

Mit den Wolken fliegen

Forschende untersuchen Rolle von Wolken in der Arktis. Welche Rolle Wolken und vom offenen Ozean kommende warme Luftmassen bei der rasanten Erwärmung der Arktis spielen, steht im Mittelpunkt eines aktuellen…

Winzige Plastikteilchen finden sich überall

Mikroplastik kommt in den entlegensten Meeresgebieten der Welt vor. In der Antarktis ist die Belastung sogar höher als bisher angenommen. Das zeigt eine Untersuchung mit Beteiligung von Forschenden der Universität…

Biobasierte Kreislaufwirtschaft: Holz

Biobasierte Kreislaufwirtschaft: Fraunhofer WKI erforscht Wiederverwendung von Holz. Forschende des Fraunhofer WKI verfolgen das Ziel, Alternativen zur Nutzung fossiler Rohstoffe zu schaffen. Mit ihrer Arbeit legen sie wichtige Grundlagen für…

Informationstechnologie

Mit KI die Internet-Geschwindigkeit verbessern

Wenn beim Streaming das Video stockt oder die 3D-Simulation im Metaverse Ewigkeiten benötigt, um zu laden, sorgt das bei den Anwenderinnen und Anwendern für Unmut. Moderne KI-Verfahren sollen künftig den…

5G-Potenziale für intelligente Industriesteuerung

Konnektivität, Edge Computing und präzise Steuerung von Automatisierungssystemen sind in vielen Industriebereichen wettbewerbsentscheidend: Sie verbessern die Effizienz, befähigen zur Echtzeitkommunikation zwischen Maschinen und Anlagen und schaffen neue Möglichkeiten zur Integration…

Musik mit Röntgenlicht retten

Forschende des PSI entwickeln eine Methode, um mit dem speziellen Röntgenlicht der Synchrotron Lichtquelle Schweiz SLS Aufnahmen auf hochwertigen historischen Tonbändern zerstörungsfrei zu digitalisieren – darunter auch Schätze aus dem…