Aktuelle News

"Rund um die Uhr!" – Info-Hotline der Universität Siegen

Zum Beginn der Einschreibfrist für das Wintersemester 2000/2001
bietet die Universität Siegen wieder eine Info-Hotline für
Studieninteressenten und Studienanfänger an.

Zu allen Fragen rund um’s Studium, zum Bewerbungsverfahren, zur
Ausbildungsförderung (BAFöG), zur Hochschule allgemein, zur Wohnsituation,
zur Stadt und zur Region werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Universität Siegen Auskünfte geben oder einen ’kurzen Draht’ zu den
ents

Neue Fachhochschulgebäude – ein Vergleich

Die NRW-Ministerien für Bau und Wissenschaft präsentieren in der Publikation „Neue Fachhochschulen – Fünf Standorte im Vergleich“ die Durchführungsverfahren zur Errichtung der Gebäude für die Fachhochschulen Gelsenkirchen und Bonn-Rhein-Sieg. Bei allen fünf Baumaßnahmen für die Fachhochschulen Gelsenkirchen und Bonn-Rhein-Sieg setzten die Staatlichen Bauämter einen Kabinettsbeschluss zum Thema „Neue Modelle/Finanzierungsformen kostengünstigen Bauens für Hochbaumaßnahmen des Lande

Neue Erkenntnisse über Prozesse bei der Signalübertragung zwischen Nervenzellen

Göttinger Max-Planck-Wissenschaftler messen die
Kalziumempfindlichkeit bei der Fusion synaptischer Vesikel. Die
Kommunikation zwischen Nervenzellen bildet die wesentliche Grundlage der
Funktion unseres Gehirns. Zellen geben ihre Signale an andere Zellen
weiter, so werden Sinneseindrücke verarbeitet und so entstehen Gedanken.
Die Signalübertragung erfolgt dabei meist nur in einer Richtung, über
sogenannte Synapsen. Einlaufende Signale bewirken, dass aus sogenannten
Vesikeln Ü

"Knockout-Mäuse" mit Herzschwäche

Pressemitteilung „Knockout-Mäuse“ mit Herzschwäche
Göttinger Mediziner decken Gendefekt bei ungewöhnlicher Muskel-/Herzerkrankung auf (ukg) Medizinern der Universität Göttingen ist es gelungen, den Gendefekt einer seltenen Muskel- und Herzerkrankung zu erklären. Die Forschergruppe der Abteilung Biochemie II des Bereiches Humanmedizin der Universität hat in Kooperation mit einer Gruppe der Columbia Universität in New York Hintergründe der nach dem Erstbeschreiber genannten „Danon-E

Wertströme effizient planen

Für sein Buch „Learning to See“ bekam Prof. Mike Rother 1999 den Shingo-Preis für „Excellence in Manufacturing Research“. Die deutsche Übersetzung seines neuesten Werkes erscheint in einer Kooperation mit dem Fraunhofer IPA, wo er ab September für ein Jahr als Gastwissenschaftler tätig sein wird. Seine Forschung konzentriert sich auf den Kern der Lean-Production-Philosophie. Sein Ziel: die gesamte Wertschöpfungskette effizienter gestalten und damit die Kosten senken. Prof. Mike R

Deutsche Nanotechnologie in USA erfolgreich

Forschungszentrum Karlsruhe schließt Lizenzvertrag mit amerikanischem Unternehmen Die US-Firma MACH 1 Inc. mit Sitz in King of Prussia, Pennsylvania, hat soeben mit dem Forschungszentrum Karlsruhe einen Lizenzvertrag über ein Verfahren zur Erzeugung von Nanopartikeln abgeschlossen. Mit dem vom Forschungszentrum entwickelten Verfahren können nackte und beschichtete Nanopartikel mit hoher Ausbeute hergestellt werden. Nach dem Aufbau einer Produktionsanlage will MACH 1 Nanopartikel für

Seite
1 29.205 29.206 29.207 29.208 29.209 29.282

Physik Astronomie

Quantenoptik im Glas

Rostocker Forschende kommen den Geheimnissen von roten, grünen und blauen Quarks-Teilchen auf die Schliche. Forschenden der Universität Rostock ist es gelungen, in einem unscheinbaren Stück Glas einen Schaltkreis für Licht…

Mehr Kontrolle über Plasmabeschleuniger

Physiker am Centre for Advanced Laser Applications der LMU haben zwei Methoden der Teilchenbeschleunigung für Elektronenstrahlen kombiniert und erreichen so eine höhere Teilchendichte. Wenn ein Teilchenbeschleuniger alleine nicht ausreicht, um…

Kleine Asteroiden sind wohl jung

Das vor zwei Jahren durchgeführte Einschlagsexperiment der japanischen Hayabusa2-Mission auf dem Asteroiden Ryugu hat einen unerwartet grossen Krater erzeugt. Einem Team unter der Leitung der Universität Bern und des Nationalen…

Biowissenschaften Chemie

Neuer potentieller Mechanismus für Sehverlust entdeckt

Dank im Labor hergestellter menschlicher Mini-Netzhäute konnten Forschende komplexe Veränderungen der Netzhaut beobachten, wie sie bei der Makula-Degeneration auftreten. Dadurch entdeckten sie die sogenannte Zell-Extrusion als neuen potentiellen Mechanismus für…

Designer-Immunzellen für Arzneimittelherstellung und -sicherheit

Therapeutika präziser testen, Tierversuche vermeiden. Um Tierversuche zu vermeiden und Therapeutika noch präziser testen zu können, greift die Pharmaindustrie zunehmend auf menschliche Immunzellen zurück. Deren Verfügbarkeit war bisher jedoch begrenzt….

Sensorlösung prüft Elektrolythaushalt

Optischer Mikroringsensor zur quantitativen Bestimmung von Elektrolyten. Elektrolyte sind entscheidend für den Wasserhaushalt und die Flüssigkeitsverteilung im menschlichen Organismus. Da sich die geladenen, im Blut gelösten Teilchen in ihrem komplexen…

Ökologie Umwelt- Naturschutz

Für einen schnelleren Kunststoffabbau in der Umwelt

Bayreuther Studie erforscht Hitzebeständigkeit von Enzymen. Zahlreiche Kunststoffe sind grundsätzlich bioabbaubar, werden aber in der freien Natur, in Abwasser- oder Kompostieranlagen nur sehr langsam abgebaut. Bereits bekannte Enzyme mit der…

Proteine aus Grünland-Schnitt

Erste Fütterungsversuche verlaufen erfolgreich. Uni Hohenheim erschließt neue Proteinquelle: In einer On-Farm-Bioraffinerie entsteht Proteinfutter für Schweine und Geflügel und andere hochwertige Rohstoffe sowie Energie. Den Küken schmeckt’s: Die ersten 50…

Nachhaltige Medizintechnik für Mensch und Umwelt

Recycling, Point-of-Care-Diagnostik, 3D-Druck. Sterile Einmalprodukte haben einen großen Anteil an dem Abfallaufkommen in Krankenhäusern und Arztpraxen. Hohe Hygienestandards setzen dem Prinzip »Reuse, Reduce, Recyle« gewisse Grenzen. Dennoch sollte der Anspruch…

Informationstechnologie

Schnelleres Internet durch Licht

EU-Projekt ELIoT liefert LiFi-Lösungen für den Massenmarkt. Das Projekt ELIoT (Enhance Lighting for the Internet of Things), Teil der EU-Initiative Horizon 2020, ist erfolgreich abgeschlossen worden. Seit 2019 entwickelte das…

Energieeffizientes Computing mit magnetischen Wirbeln

Unkonventionelles Computing kombiniert Brownsches Computing mit Reservoir Computing / Erster Prototyp entwickelt. Ein Großteil der heutzutage genutzten Energie wird in Form elektrischen Stroms für die Verarbeitung und Speicherung von Daten…

(Quanten-)Geflüster über den Dächern von Jena

Teststrecke für Quantenkommunikation erfoscht hochsichere Kommunikation. 1,7 Kilometer Luftlinie trennt das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF von den Stadtwerken Jena. Auf dieser Distanz erforscht das Institut mit einer…