Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EurexOTC Clear findet breite Unterstützung bei Banken und Investoren

20.01.2014
Mehr als 120 Buy-Side-Firmen im Anbindungsprozess/32 Clearing-Teilnehmer aus sieben Ländern zugelassen/Individuelle Segregation von Kundenvermögen und Cross-Margining-Möglichkeit werden als Hauptvorteile von Eurex Clearing gesehen

Eurex Clearing: Eurex Clearing, Europas führendes Clearinghaus, hat heute bekannt gegeben, dass sich per Ende 2013 mehr als 120 Buy-Side-Unternehmen bei EurexOTC Clear, dem CCP-Service für Interest Rate Swaps (IRS), zur Anbindung registriert hatten.

Zudem sind bereits insgesamt 32 Clearing-Teilnehmer angebunden, darunter alle bedeutenden global operierenden Sell-Side-Banken; weitere Clearing-Teilnehmer sind im Zulassungsverfahren. EurexOTC Clear findet damit eine breite Unterstützung bei Banken und Investoren.

„Wir sind sehr erfreut über das große Interesse der Marktteilnehmer, unser neues Angebot weit vor Einführung der europäischen Clearingpflicht zu nutzen. Dies unterstreicht die Attraktivität von Eurex Clearing für unsere Kunden, insbesondere für Buy-Side-Unternehmen in Europa.

Die Anbindung an EurexOTC Clear ermöglicht Sell-Side-Banken und deren Kunden einen deutlich effizienteren Kapitaleinsatz. Darüber hinaus können sie vom Schutz der Kundengelder durch das Clearinghaus profitieren“, sagte Thomas Book, CEO der Eurex Clearing.

Obwohl noch kein Termin für die Clearingpflicht für Interest Rate Swaps in Europa feststeht, nehmen die Anbindungsaktivitäten bei EurexOTC Clear von Buy-Side Firmen aus ganz Europa an Fahrt auf. Unter den registrierten Buy-Side-Firmen befinden sich Asset Manager, Investmentgesellschaften, Hedgefonds, Pensionsfonds sowie Versicherungsgesellschaften und regionale Banken.

Darüber hinaus hat die Abwicklung von Geschäften über EurexOTC Clear weiter zugenommen. Im Dezember wurde ein neuer Monatsrekord bei der Zahl der Transaktionen erreicht, als Ergebnis stieg das ausstehende Nominalvolumen auf mehr als 10 Milliarden Euro.

Mit EurexOTC Clear für IRS verfügt Eurex Clearing, ein Unternehmen der Gruppe Deutsche Börse, über ein vollintegriertes Angebot für das Clearing und die Besicherung von OTC-gehandelten und börsennotierten Derivaten unter dem Dach eines einzigen Clearinghauses in einem einheitlichen produktübergreifenden rechtlichen Rahmen. Der neue OTC-Clearing-Service richtet sich an Kunden, für die Sicherheit und Effizienz vorrangige Bedeutung haben.

Die Segregationslösung von Eurex Clearing, das sogenannte Individual-Clearingmodell, bietet einen maximalen Schutz des Kundenvermögens und volle Übertragbarkeit von deren Positionen und Sicherheiten. Gleichzeitig wird dadurch eine kosteneffiziente Einhaltung der neuen aufsichtsrechtlichen Anforderungen sichergestellt.

Dazu tragen mehrere Bausteine bei, beispielsweise das produktübergreifende Serviceportfolio, ein breites Spektrum an hinterlegbaren Sicherheiten sowie Eurex Clearing Prisma, das portfoliobasierte Risikomanagementsystem für börsennotierte und OTC-gehandelte Derivate, durch das ab Mai 2014 Cross-Margining für Zins-Derivate möglich sein wird.

Pressekontakt:
Heiner Seidel,
Tel.: +49-69-2 11-1 15 00,
E-Mail: heiner.seidel@eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.eurexclearing.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Im Focus: Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht.

Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden weltweit hohe Wachstumsraten prognostiziert: 2025, so die Prognosen, wird es jährlich bereits 25 Millionen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Macht Sinn: Fraunhofer entwickelt Sensorsystem für KMU

15.08.2018 | Energie und Elektrotechnik

Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

15.08.2018 | Informationstechnologie

FKIE-Wissenschaftler präsentiert neuen Ansatz zur Detektion von Malware-Daten in Bilddateien

15.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics