Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zweiter "IPO Management Award" verliehen

24.04.2002


  • Deutsche Börse Gesamt-Sieger für den gelungensten Börsengang
  • Rohwedder, Techem und Scholz & Friends erhalten Auszeichnung in den Einzel-Kategorien

Die Deutsche Börse hat von allen in den vergangenen beiden Jahren an die Börse gegangenen Unternehmen in Deutschland die qualitativ beste Einführung umgesetzt. Dafür wurde das Unternehmen gestern Abend in Frankfurt mit dem "IPO Management Award" ausgezeichnet. Der Preis wurde im zweiten Jahr von der Finanz- und Wirtschaftszeitung ’Financial Times Deutschland’ und der internationalen Strategieberatung Monitor Group verliehen. Neben der Deutschen Börse, die von einer Experten-Jury als Gesamt-Sieger für ihr "Best Overall IPO Management" ausgewählt wurde, gingen in drei Einzel-Kategorien Preise an Rohwedder für die "Best Equity Story", an Techem für die "Best Investor Relations" und an Scholz & Friends als "Best Newcomer". In der Kategorie "Best Corporate Goverance" wurde in diesem Jahr von der Jury kein Preis vergeben.

"Die Bedeutung des Preises gegenüber dem Vorjahr ist noch einmal deutlich gestiegen", betonte FTD-Chefredakteur Christoph Keese. "Unternehmen sind gerade in Baisse-Zeiten extrem hohen Anforderungen ausgesetzt. Denn Investoren sind in der jüngsten Vergangenheit zu recht sehr viel kritischer geworden. Zur notwendigen Unterscheidung und Förderung solider Börseneinführungen möchten wir einen wichtigen Beitrag leisten." Dr. Holger Kern, Vice President der Monitor Group, erläutert: "Die Initiative soll ein positives Zeichen setzen und vor allem Unternehmen mit einem fundierten Management herausstellen. Die Deutsche Börse ist ein Beispiel für ein hochqualifiziertes Management-Team, einen gut vernetzten Aufsichtsrat, fokussierte Investor Relations-Arbeit und eine insgesamt ausgewogene Performance."

Der "IPO Management Award" orientiert sich weniger an steigenden Kursen als an der Gesamtleistung des Managements. Grundlage für die aufwändige Bewertung war ein vierstufiges Analyseverfahren, für das die Monitor Group mehr als 10.000 Daten recherchierte, analysierte und gewichtete. Dabei wurden in dem ersten Teil des Auswahlverfahrens anhand von Primärquellen die Finanzergebnisse (absolutes und indiziertes Umsatzwachstum, Ebit-Wachstum und Umsatzrendite) als maßgebliches Kriterium für die Teilnahme ermittelt. Auf dieser Basis kamen die Besten aus 181 Unternehmen der ersten Runde und die besten vier Newcomer in die zweite Runde. Im Rahmen der zweiten und dritten Analysestufe wurden die Management-Leistungen wie beispielsweise Plausibilität und Konsistenz des Geschäftsmodells vor und nach dem Börsengang bewertet. In der letztlich entscheidenden vierten Jury-Runde wurden aus den insgesamt nominierten 24 Firmen ein Gesamtsieger und die jeweils Besten in den vier Einzelkategorien ausgewählt.

Die Jury besteht aus Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner (Professorin für Entrepreneurial Finance an der TU München), Prof. Dr. Bernd W. Wirtz (Professor für Unternehmensführung an der Universität Witten/Herdecke), Prof. Dr. Rüdiger von Rosen (Präsident des Deutschen Aktieninstituts) und zwei Vertretern der Initiatoren, Dr. Holger Kern (Vice-President Monitor Group) sowie Christoph Keese (Chefredakteur der ’Financial Times Deutschland’). Sponsor des "IPO Management-Award" 2002 ist die Commerzbank Securities.

Susanne Jesche | ots

Weitere Berichte zu: Investor

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel scheint sich zu beleben
03.12.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone
13.11.2018 | Duale Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Supercomputer ohne Abwärme

Konstanzer Physiker eröffnen die Möglichkeit, Supraleiter zur Informationsübertragung einzusetzen

Konventionell betrachtet sind Magnetismus und der widerstandsfreie Fluss elektrischen Stroms („Supraleitung“) konkurrierende Phänomene, die nicht zusammen in...

Im Focus: Drei Nervenzellen reichen, um eine Fliege zu steuern

Uns wirft so schnell nichts um. Eine Fruchtfliege kann dagegen schon ein kleiner Windstoß vom Kurs abbringen. Drei große Nervenzellen in jeder Hälfte des Fliegenhirns reichen jedoch aus, um die Fliege mit Hilfe visueller Signale wieder auf Kurs zu bringen.

Bewegen wir uns vorwärts, zieht die Umwelt in die entgegengesetzte Richtung an unseren Augen vorbei. Drehen wir uns, verschiebt sich das Bild der Umwelt im...

Im Focus: Researchers develop method to transfer entire 2D circuits to any smooth surface

What if a sensor sensing a thing could be part of the thing itself? Rice University engineers believe they have a two-dimensional solution to do just that.

Rice engineers led by materials scientists Pulickel Ajayan and Jun Lou have developed a method to make atom-flat sensors that seamlessly integrate with devices...

Im Focus: Drei Komponenten auf einem Chip

Wissenschaftlern der Universität Stuttgart und des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT gelingt wichtige Weiterentwicklung auf dem Weg zum Quantencomputer

Quantencomputer sollen bestimmte Rechenprobleme einmal sehr viel schneller lösen können als ein klassischer Computer. Einer der vielversprechendsten Ansätze...

Im Focus: Three components on one chip

Scientists at the University of Stuttgart and the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) succeed in important further development on the way to quantum Computers.

Quantum computers one day should be able to solve certain computing problems much faster than a classical computer. One of the most promising approaches is...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Großes Interesse an erster Fachtagung

07.12.2018 | Veranstaltungen

Entwicklung eines Amphibienflugzeugs

04.12.2018 | Veranstaltungen

Neue biologische Verfahren im Trink- und Grundwassermanagement

04.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erstmalig in Deutschland: Erfolgreiche Bestrahlungstherapie lebensbedrohlicher Herzrhythmusstörung

07.12.2018 | Medizintechnik

Nicht zu warm und nicht zu kalt! Seminar „Thermomanagement von Lithium-Ionen-Batterien“ am 02.04.2019 in Aachen

07.12.2018 | Seminare Workshops

Seminar „Magnettechnik - Magnetwerkstoffe“ vom 19. – 20.02.2019 in Essen

07.12.2018 | Seminare Workshops

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics