Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erste Verbindung durch Vestima+ über SWIFTNet Funds (ISO 20022)

04.07.2007
Vestima+, das Order Routing System von Clearstream Banking, ist erstmals
mit einem Transfer Agent, Fidelity Investments Luxembourg, unter Verwendung der neuen, auf ISO 20022 basierenden Nachrichtenlösung SWIFTNet Funds verbunden.

In naher Zukunft wird Clearstream mit Hilfe dieses Standards und gemäß der Empfehlung der European Funds Managers Association (EFAMA) zur effizienteren Verarbeitung für Investmentfonds die Anbindung an andere Transfer Agents vornehmen.

Vestima+ ist das erste Order Routing System, über das Teilnehmer, bei
Vestima+ denen es sich um Auftraggeber oder auch Transfer Agents handeln kann, Aufträge über SwiftNet Funds 20022 MX-Nachrichten senden können. Dank Vestima+, das als zentraler Order Routing Hub zwischen Auftraggebern und Transfer Agents fungiert, ist der gegenseitige Austausch von Aufträgen zwischen Teilnehmern, die ISO 20022 nicht nutzen, und Kontrahenten, die diesen Standard verwenden, möglich.
Vestima+ ist das einzig verfügbare System mit freier Auswahl der
Abwicklungsverbindung und des Depotanbieters. Ziel von Vestima+ ist die Reduzierung von Kosten und Ineffizienzen im Bereich der Auftragsverarbeitung innerhalb der Investmentfondsbranche durch die Verwendung elektronischer Kommunikationsmedien wie internetbasierter Workstations oder SWIFT-Nachrichten.
Philippe Seyll, Director von Investment Fund Services bei Clearstream sagt:
"Wir freuen uns sehr, dass Fidelity als erster Transfer Agent mit Vestima+ über SwiftNet Funds verbunden ist. Hier zeigt sich das Bestreben unserer Organisation zur Förderung von Automatisierung und Standardisierung in der Investmentfondsbranche, die das gleiche Maß an Automatisierung sowie Sicherheit bei Abwicklung und Nachverfolgung beanspruchen darf, das anderen Wertpapiermärkten zugute kommt."

Philippe Van Hecke, Head of Relationship Management Investment Funds bei Clearstream kommentiert: "Aufgrund dieser Fähigkeit zur Vernetzung von Kontrahenten mit verschiedenen Kommunikationsmedien sehen wir in Vestima+ in den nächsten Jahren ein wichtiges Instrument zur Gewährleistung einer reibungslosen Umstellung des Marktes auf einen gemeinsamen Nachrichtenstandard, d.h. auf ISO 20022."

... mehr zu:
»Fund »ISO »Investment »SWIFTNet »Transfer

"Wir nehmen mit Freude diesen sehr positiven Meilenstein zur Kenntnis, den die Branche auf ihrem Weg zu einer harmonisierten und effizienten Verarbeitung im Fondsvertrieb erreicht hat", so Jean Sonneville, Managing Director von Investment Management Services bei SWIFT. "Die Ergänzungsfähigkeit der speziellen Nachrichtenservices von SWIFTNet Funds und der über einen hohen Mehrwert verfügenden Verarbeitungsservices eines wichtigen Hub wie Vestima+ ist ein neuartiges und attraktives Angebot für Akteure der Fondsbranche, die die Best Practice-Empfehlungen der EFAMA FPSG umsetzen.

Anmerkung für die Redaktion:
Als Unternehmen der Gruppe Deutsche Börse bietet Clearstream Abwicklungs- und Depotdienstleistungen für mehr als 2.500 Kunden weltweit in den Bereichen Anleihen und Aktien sowie für ca. 40.000 inländische und internationale Investmentfonds.
Ansprechpartner für die Medien:
Bruno Rossignol/Yolande Theis +352 2 43 31500 bruno.rossignol@clearstream.com, yolande.theis@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Boerse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Fund ISO Investment SWIFTNet Transfer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone
13.11.2018 | Duale Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe

nachricht WLTP: Neuer Pkw-Prüfstandard hat starke Auswirkungen auf Konjunktur
13.11.2018 | Institut für Weltwirtschaft (IfW)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

15.11.2018 | Physik Astronomie

Automatisierte Klebfilmablage und Stringerintegration für den Flugzeugbau

14.11.2018 | Materialwissenschaften

Wie Algen und Kohlefasern die Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre nachhaltig senken könnten

14.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics