Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rentenmarkt: Rückzug in die Defensive

18.10.2005


Eine offenbar wetterfeste US-Konjunktur, zunehmende Inflationsbedenken sowie nicht zuletzt die Perspektive einer hurrikanbedingt wieder deutlich steigenden Staatsverschuldung haben zuletzt insbesondere US-Anleger in die Defensive gedrängt. Wachsende Leitzinsbefürchtungen selbst in Japan und Goldnotierungen auf 16-Jahres-Hoch signalisieren aber darüber hinaus auch die Sorge, dass die Geldpolitik global nun in einen strikteren, auf die Bekämpfung der Folgen des ultrabilligen Geldes ausgerichteten Modus umschaltet. Bond-Investoren im Euroraum haben dies angesichts einer nach wie vor labilen Konjunkturperspektive bisher nur zögerlich in ihr Kalkül einbezogen. Das Resultat ist eine nochmals beschleunigte Ausweitung des Rendite-Abschlags zehnjähriger Papiere gegenüber den USA auf inzwischen 120 Basispunkte. Gegenwärtig verzinsen sich zehnjährige Bundesanleihen zu 3,28 Prozent und würden erst bei einem fortgesetzten Anstieg aus dem seit März dieses Jahres etablierten Abwärtstrend herauslaufen.

... mehr zu:
»Euroraum »Rentenmarkt

Von konjunktureller Seite wurden Anleger in letzter Zeit mit einigen besser als erwartet ausgefallenen Daten konfrontiert. Diese sprechen zum einen dafür, dass die US-Wirtschaft bei hoher Expansionsgeschwindigkeit von den Orkanfolgen getroffen wurde und die drosselnde Wirkung auf das amerikanische Wachstum wohl doch nicht so nachhaltig ausfällt, wie zunächst vermutet. Der Optimismus fußt nicht zuletzt auf positiven Unternehmenssignalen (ISM Einkaufsmanagerindex im September 59,4 nach 53,6 Punkten). Zum anderen deuten die Einkaufsmanagerindizes für den Euroraum und insbesondere für Deutschland darauf hin, dass die Perspektivenaufhellung nicht auf die USA beschränkt bleiben könnte. In Japan verbesserte sich die Tankan-Umfrage per Quartalsende ebenfalls. Nichtsdestotrotz sind aber auch die konjunkturdämpfenden Faktoren noch keineswegs entkräftet. Gerade zu Beginn des Winters dürften die hohen Energiepreise den Spielraum für eine Ausweitung des Konsums eng begrenzen. Und insbesondere wird in den USA im Falle steigender Zinsen mit dem Immobilienmarkt ein wichtiges Schwungrad für den Privaten Verbrauch gebremst. Im Euroraum bleibt bis auf weiteres die Frage unbeantwortet, ob die außenwirtschaftlichen Anstöße auch zu einer nachhaltigen Stärkung der Binnenkräfte führen werden.

Seit sich die hohen Ölpreise auch in massiv steigenden Teuerungsraten (US-Importpreise mit fast zweistelligem Plus im September) zeigen, stehen die konjunkturellen Aussichten aber nicht mehr allein im Fokus. Der Niedrigzinstrend der vergangenen Jahre wird umso fragiler, je stärker sich die erhöhten Rohstoffpreise auf die mittelfristigen Inflationserwartungen auswirken. Unter dem Strich ist die Liste der Risiken für die globalen Rentenmärkte ungeachtet strukturell günstiger Unterstützungsfaktoren gestiegen, und selbst von einer nachhaltigen Konsolidierung beim Öl könnten die Festverzinslichen vermutlich kaum profitieren. Angesichts der nominal geringen Mehrrendite für lange Laufzeitbindungen bieten sich unter Vorsichtsaspekten vorzugsweise Anlagen in kürzeren Titeln an.


Ihr Ansprechpartner bei der LRP Landesbank Rheinland-Pfalz: Bereich: Research

Dr. Stefan Steib
Tel.: 06131 / 13 3588
Fax: 06131 / 13 3143
E-Mail: stefan.steib@LRP.de

Dr. Stefan Steib | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.LRP.de

Weitere Berichte zu: Euroraum Rentenmarkt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics