Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung und des Personalmanagements

02.03.2010
An der DHV Speyer werden am 27. und 28. April 2010 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema "Moderne Personalführung" referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen.

An der DHV Speyer werden am 27. und 28. April 2010 Experten aus der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zum Thema "Moderne Personalführung" referieren und für Diskussionen zur Verfügung stehen. Für die Weiterbildungsveranstaltung konnten hochkarätige Referenten gewonnen werden.

So werden beispielsweise Herr Herman-Josef Lamberti, Vorstandsmitglied der Deutschen Bank AG sowie Dr. Reinhard Klee, Ministerialdirigent und Leiter der Abteilung 1 des Innenministeriums Baden-Württemberg, als Referenten zu aktuellen Themen aus dem Bereich des Personalmanagements referieren. Weitere Referenten sind: Hans-Peter Langer (Vice President Corporate Personnel Services, Schott AG, Mainz), Werner Schreiner (Geschäftsführer, Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH, Mannheim), Udo Heyder (Direktor bei der BAköV & Vertretung des Präsidenten, Bundesakademie für öffentliche Verwaltung, Brühl), Mark Hagmann (Geschäftsführer Personal, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim am Rhein), Andreas Bolder (Director Human Resources, Randstad Deutschland, Eschborn), Dr. Gerhard Rübling (Geschäftsführer und Arbeitsdirektor, TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen) sowie Josef D. Szuba (Domkapitular, Personalleiter des Bischöflichen Ordinariates, Bistum Speyer) und Marcus Wüstefeld (Verwaltungsdirektor i.K., Leiter der Personalverwaltung des Bischöflichen Ordinariates, Bistum Speyer).

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für den Themenkomplex der modernen Führung interessieren.

Zum Inhalt des Seminars:
Durch ständige Veränderungen der Organisationsstrukturen sowie stetige Reformbemühungen innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist es heute, mehr denn je, erforderlich das gesamte humane Problemlösungspotential der Organisation abzurufen. Daher ist es für leitende Mitarbeiter unabdingbar, sich mit neuren integrativen Ansätzen der Führung und des Personalmanagements auseinanderzusetzen und die Anwendung anhand von Praxisbeispielen zu verstehen. Insbesondere der Austausch mit der Privatwirtschaft kann dabei wichtige Impulse für die öffentliche Verwaltung generieren.

Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen bietet die Weiterbildungsveranstaltung "Moderne Führung - Innovative Ansätze der Führung und des Personalmanagements" das Ziel, sich auf hohem Niveau mit veränderten Führungsanforderungen sowohl im privatwirtschaftlichen, als auch öffentlichen Bereich auseinanderzusetzen und vorhandene Potenziale zu erschließen. Im Rahmen verschiedener Referate von Entscheidungsträgern und Experten aus der privatwirtschaftlichen und öffentlichen Praxis können sich die Teilnehmer mit den unterschiedlichen Themen des modernen Führungswesens vertraut machen und in Diskussionen neue Perspektiven erarbeiten.

Zeitrahmen:
Dienstag, 27. April 2010, von 13.00 bis 18.30 Uhr und Mittwoch, 28. April 2010, von 09.00 bis 17.00 Uhr
Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Bernd W. Wirtz
Referenten und Themen:
Hermann-Josef Lamberti (Chief Operating Officer, Mitglied des Vorstands, Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main)

Personal- und Talent Management - Gradmesser der Vitalität in Organisationen

Hans-Peter Langer (Vice President Corporate Personnel Services, Schott AG, Mainz)

Führung und Personalmanagement bei der Schott AG

Dr. Reinhard Klee (Ministerialdirigent, Leiter der Abteilung 1 (Zentrale Querschnittsaufgaben), Innenministerium Baden-Württemberg, Stuttgart)

Modernes Personalmanagement im Innenministerium und in der Innenverwaltung Baden-Württemberg

Werner Schreiner (Geschäftsführer, Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH, Mannheim)
Führung und Personalmanagement beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar
Udo Heyder (Direktor bei der BAköV & Vertretung des Präsidenten, Bundesakademie für öffentliche Verwaltung, Brühl)

Aktuelle Entwicklungen in der Personalentwicklung und Führungskräftefortbildung des Bundes

Mark Hagmann (Geschäftsführer Personal, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim am Rhein)

Führung und Personalmanagement bei der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG

Andreas Bolder (Director Human Resources, Randstad Deutschland, Eschborn)
HR-Management through the cycle
Dr. Gerhard Rübling (Geschäftsführer und Arbeitsdirektor, TRUMPF GmbH & Co. KG, Ditzingen)

Werteorientierte Unternehmensführung bei TRUMPF

Josef D. Szuba (Domkapitular, Personalleiter des Bischöflichen Ordinariates, Bistum Speyer)
Marcus Wüstefeld (Verwaltungsdirektor i.K., Leiter der Personalverwaltung des Bischöflichen Ordinariates, Bistum Speyer)

Personalarbeit und Arbeitsrecht in der katholischen Kirche am Beispiel des Bistums Speyer

Dr. Klauspeter Strohm | idw
Weitere Informationen:
http://www.dhv-speyer.de/FORTBILD/050210.pdf
http://www.dhv-speyer.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019
11.12.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte
10.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Im Focus: Neue Methode verpasst Mikroskop einen Auflösungsschub

Verspiegelte Objektträger ermöglichen jetzt deutlich schärfere Bilder / 20fach bessere Auflösung als ein gewöhnliches Lichtmikroskop - Zwei Forschungsteams der Universität Würzburg haben dem Hochleistungs-Lichtmikroskop einen Auflösungsschub verpasst. Dazu bedampften sie den Glasträger, auf dem das beobachtete Objekt liegt, mit maßgeschneiderten biokompatiblen Nanoschichten, die einen „Spiegeleffekt“ bewirken. Mit dieser einfachen Methode konnten sie die Bildauflösung signifikant erhöhen und einzelne Molekülkomplexe auflösen, die sich mit einem normalen Lichtmikroskop nicht abbilden lassen. Die Studie wurde in der NATURE Zeitschrift „Light: Science and Applications“ veröffentlicht.

Die Schärfe von Lichtmikroskopen ist aus physikalischen Gründen begrenzt: Strukturen, die näher beieinander liegen als 0,2 tausendstel Millimeter, verschwimmen...

Im Focus: Supercomputer ohne Abwärme

Konstanzer Physiker eröffnen die Möglichkeit, Supraleiter zur Informationsübertragung einzusetzen

Konventionell betrachtet sind Magnetismus und der widerstandsfreie Fluss elektrischen Stroms („Supraleitung“) konkurrierende Phänomene, die nicht zusammen in...

Im Focus: Drei Nervenzellen reichen, um eine Fliege zu steuern

Uns wirft so schnell nichts um. Eine Fruchtfliege kann dagegen schon ein kleiner Windstoß vom Kurs abbringen. Drei große Nervenzellen in jeder Hälfte des Fliegenhirns reichen jedoch aus, um die Fliege mit Hilfe visueller Signale wieder auf Kurs zu bringen.

Bewegen wir uns vorwärts, zieht die Umwelt in die entgegengesetzte Richtung an unseren Augen vorbei. Drehen wir uns, verschiebt sich das Bild der Umwelt im...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

Fachforum über intelligente Datenanalyse

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

11.12.2018 | Physik Astronomie

Besser Bohren – Neues Nanokomposit stabilisiert Bohrflüssigkeiten

11.12.2018 | Geowissenschaften

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics