Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die Finanzmarktkrise ist erneut Thema des 8. Berliner Bankentags an der HTW Berlin

29.05.2012
Finanzmarktkrise, Staatsschuldenkrise, ein möglicher Ausstieg Griechenlands aus dem Euro, Fiskal- und Wachstumspakt und schließlich Euro-Bonds sind die Aufreger der vergangenen Wochen und Monate.

„Ein Ende ist noch immer nicht in Sicht“, resümiert Prof. Dr. Wolfgang Brunner. Der Wissenschaftler an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin und Chef des Berliner Instituts für Bankunternehmensführung empfängt am Montag, 4. Juni 2012, wieder namhafte Referenten zum 8. Berliner Bankentag.

Die ganztägige Veranstaltung widmet sich dem Motto „Die Finanzmarktkrise im Jahre fünf - der Blick nach vorn“. Rund 150 Gäste, darunter Akademiker und Praktiker, Studierende und Bankführungskräfte sowie Mitarbeiter, beschäftigen sich mit den Folgerungen aus bislang für Banken und Kunden gleichermaßen unbewältigten Themenkomplexen.

Im Mittelpunkt stehen dabei die großen kreditwirtschaftlichen Verbünde der Sparkassen-Finanzgruppe, der genossenschaftlichen FinanzGruppe und der Öffentlichen Banken Deutschlands. Welche alten Fehler und Schwächen sind ausgemerzt? Was tun die Akteure der Kreditwirtschaft nicht nur im eigenen Interesse, sondern auch für das neu zu gewinnende Vertrauen der Kunden und zur Wiederherstellung ihres Ansehens in der Öffentlichkeit?

Als Referenten konnten unter anderem gewonnen werden: Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken, Dr. Hans Reckers, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Öffentlicher Banken Deutschlands, Klaus Siegers, der Vorstandsvorsitzende der Weberbank Actiengesellschaft, Klaus Saffenreuther, der Vorstandsvorsitzende der Volksbank eG Mosbach sowie Prof. Dr. Jörg Franke, der Aufsichtsratsvorsitzende der Berliner Effektengesellschaft.

Neu beim 8. Berliner Bankentag sind Round Table Sessions, in denen die Teilnehmer/-innen einzelne Facetten des Mottos ausführlich diskutieren können. Ausgewählte Aussteller und Recruiting-Agenturen runden der Fachkonferenz ab.

8. Berliner Bankentag
HTW Berlin, Campus Treskowallee, Treskowallee 8, Audimax
Montag, 4. Juni 2012, 10.00 – 17.00 Uhr
Ihr Ansprechpartner für Fragen zur Veranstaltung:
Prof. Dr. Wolfgang Brunner, HTW Berlin
Tel.: 030 / 5019-2329, E-Mail: wolfgang.brunner@htw-berlin.de

Gisela Hüttinger | idw
Weitere Informationen:
http://www.htw-berlin.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur
17.04.2019 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck
17.04.2019 | Bayern Innovativ - Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

23.04.2019 | Physik Astronomie

Feldversuch mit Neonicotinoiden: Honigbienen sind deutlich robuster als Hummeln

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Brustkrebs-Antikörper einfach und schnell radioaktiv markieren

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics