Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Feuerungssysteme in der Chemie

13.07.2010
Fachtagung richtet Fokus auf NOx

Verbrennungs-Experten aus der chemischen Industrie treffen sich am 15. September im Haus der Technik, Essen, um über Bildung und Reduzierung von NOx und die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren. Dabei geht es um die aktuelle und zukünftige Gesetzgebung, aber vor allem auch um innovative Anlagen und Brennertechnologien zur effizienten Emissionsreduzierung von Stickoxiden in Verbrennungsprozessen.


Die Fachtagung richtet ihren Fokus auf die typischen Anforderungen in der chemischen Industrie, wo sich eine Vielzahl unterschiedlichster Feuerungssysteme in Bezug auf thermische Leistung, Brennstoffangebot und Wärmeerzeuger findet. Daher startet der Tag mit dem grundlegenden Know-how zur Entwicklung von effizienten Vermeidungsstrategien: Dem Wissen um die Bildung von NOx, die nur nach wenigen chemisch-physikalischen Mechanismen erfolgt, und den entscheidenden Einflussfaktoren im System Brennstoff – Brenner – Feuerraum.

Der anschließende Blick auf die Gesetzgebung zeigt eine starke Differenzierung der Grenzwerte nach Anlagen und Anwendungen. Zwei Vertreter des Umweltbundesamtes stehen Rede und Antwort, wenn es um aktuelle Verord-nungen, Änderungen und mögliche Auswirkungen der gerade verhandelten Europäischen Richtlinie über Industrieemissionen (IED) geht. Nachfolgend werden für unterschiedliche Anwendungsfälle die besten verfügbaren Techno-logien vorgestellt. Auf welche Innovationen kann die chemische Industrie in den nächsten Jahren setzen? Wie erreicht man maximale Effizienz bei gleichzeitig höchster Verfügbarkeit? Die Spezialisten von SAACKE zeigen individuelle Anlagen- und Brennerlösungen, die die Wirtschaftlichkeit in vielen Anwendungsbereichen deutlich erhöht.

Die Tagung zielt auch darauf ab, den Verantwortlichen der Branche eine Platt-form zum Meinungsaustausch und zur Debatte der zukünftigen Anforderungen der chemischen Industrie zu bieten. Eine moderierte Diskussion wird daher den Tag beschließen.

Kontakt:
Bernhard Rieger
Vertrieb Chemie Raffinerien
SAACKE GmbH
Südweststr. 13
28237 Bremen
Tel.: +49 421 6495 5257
Email: b.rieger@saacke.de
www.saacke.com

Programm der Fachtagung „Feuerungssysteme in der Chemie“
am 15.September 2010 im Haus der Technik, Essen:
Grundlagen der NOx-Bildung und Reduktionsmaßnahmen
Prof. Dr. Eckehard Specht, Universität Magdeburg, Institut für Strömungstechnik und Thermodynamik
Anlagenrechtliche Regelungen: Zuordnung, Grenzwerte und Harmonisierung
Dipl.-Ing. Rolf Beckers, Fachgebiet III 2.3 K - Chemische Industrie, Energieerzeugung und Dipl.-Ing. Markus Gleis, Fachgebiet III 2.4 - Abfalltechnik, Abfalltechniktransfer, Umweltbundesamt Dessau
Brennerentwicklung: Engineering für Low-NOx bis Ultra-Low-NOx
Dipl.-Ing. Thomas Schmidt, SAACKE GmbH, Projektentwicklung, Bremen
Zweistufige Verbrennung als Brennkammerlösung: Anwendung, Bandbreite, Gren-zen
Dipl.-Ing. Bernhard Rieger, SAACKE GmbH, Vertrieb Chemie Raffinerien, Bremen
Drallbrennersystem: Modifikation mit Luftstufung zur einfachen NOx-Vermeidung
Dr.-Ing. Norbert Schopf, SAACKE GmbH, Director Thermal Process Technology, Bre-men
Diskussion
Die Fachtagung zielt auch darauf ab, mit den Vertretern aus der chemischen Industrie Anforderungen der Zukunft und spezielle Fragestellungen zu diskutieren, wie
• Brennersteuerung, Prozessführung und Verfügbarkeit bei steigender Komplexität der Anlagen,
• Anforderungen an Sensoren/Aktoren und die Messtechnik,
• Energieeffizienz thermischer Prozesse und Anlagen,
• Brennstoffe der Zukunft, thermische Nutzung von Reststoffen.
Leitung/Moderation
Dipl.-Ing. Bernhard Rieger, SAACKE GmbH, Vertrieb Chemie Raffinerien, Bremen
Dr. Caren Möhrke, Unternehmenstraining & Coaching, Düsseldorf
Teilnahmegebühr
€ 690,00 einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken
Anmeldung & Information
Kai Brommann, Fachbereich Chemie • Kunststoffe
Tel.: +49 (0) 201/1803-251
Fax: +49 (0) 201/1803-263
Email: brommann@hdt-essen.de

Kai Brommann | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.hdt-seminare.de
http://www.hdt-essen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics