Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Handelsblatt Jahrestagung: Customer 2008

11.02.2008
Der Kunde entscheidet
17. und 18. April 2008, Berlin
Verbraucher stehen vor einer fast unbegrenzten Auswahl von Produkten und Dienstleistungen. Jeder Kontakt und jede Kommunikation mit dem Kunden ist entscheidend für die weitere Kundenbeziehung. Verbraucher verlangen, dass Unternehmen ihre Anforderungen und Wünsche verstehen und erwarten, dass das Angebot auf sie zugeschnitten wird. Dies stellt für Unternehmen sowohl Chance als auch Herausforderung zugleich dar.

Auf der Handelsblatt Jahrestagung „Customer 2008“ am 17. und 18. April 2008 in Berlin berichten Experten unter anderem darüber, wie Unternehmen durch Multi-Channel-Strategien ihre Zielgruppenansprache verbessern und profitable Kundenbeziehungen aufbauen und pflegen können. Führungskräfte aus Marketing, CRM, Vertrieb und Informationstechnologie informieren über aktuelle Entwicklungen im Customer Management so zum Beispiel über Database Marketing, Chancen und Risiken von Kundenkarten und Bonussystemen sowie Kundenmanagementstrategien im B2B-Bereich.

Kundenbindung im Handel

Im Groß- und Einzelhandel bieten Kundenkarten die Möglichkeit, detaillierte Informationen über das Kaufverhalten des Einzelnen und daraus abgeleitet auch Käufergruppen zu beziehen. Über ihre Erfahrungen mit Kundenkarten in Einkaufscentern und Warenhäusern berichten Stephan Kugel (ECE Projektmanagement) und Ulrich Schumacher (Karstadt Warenhaus). Ein anderes Konzept verfolgt der Schuhhandel Quick Schuh. Das Unternehmen setzt auf Kundenbindung über den Preis. Jochen Obrecht (Quick Schuh) erklärt, warum die Preisstrategie erfolgreich ist und welche Zielgruppen sich über den Preis ansprechen lassen.

Internationale Praxisberichte

Ein klares Verständnis davon, welche Kaufgewohnheiten Kunden haben, hilft Unternehmen bei der Steigerung der Einnahmen und Gewinne. Werner Neuwirth-Riedl (bauMax) stellt die Data-Warehouse-, Data-Mining- und Kundenkartenlösung von bauMax vor, die für einen nachhaltigen Erfolg im CRM bei der führenden österreichischen Baumarkt-Kette gesorgt haben. Benedikt Pachlatko (Coop) berichtet über den Aufbau und die stetige Weiterentwicklung des größten Schweizer Kundentreueprogramms „Coop Supercard“. Hier informiert Pachlatko sowohl über Unterschiede in der Kundenbindung zwischen schweizer und deutschen Kundenkonzepten als auch über Herausforderungen aus Sicht des Programm-Betreibers und aus Kundensicht. Das Kundenbindungsprogramm des größten Detailhändlers der Schweiz stellt Nicole Dietiker, Leiterin Kundenmarketing des Migros-Genossenschaftsbundes vor.

Innovative Instrumente der Kundenbindung

Die Bedeutung der klassischen Kundenkommunikation wird in den kommenden Jahren zugunsten von innovativen Instrumenten wie beispielweise Blogs weiter abnehmen. Felix Ahlers (Frosta) stellt das Webtagebuch der Frosta-Mitarbeiter, die aus allen Abteilungen des Unternehmens kommen, vor. Ahlers klärt über Hürden bei der Einführung eines Corporate-Blogs auf und berichtet wie Unternehmen den Blog gezielt für ihr Kundenmanagement nutzen können. Die Werttreiber moderner Loyalitätsprogramme im B2C-Segment stellen Bernd Bednorz (Sinn Leffers) und Marcus Wailersbacher (defacto) vor. Sie erläutern Zusatznutzen und Incentivierung anhand der führenden Loyalitätsprogramme im Handel.

Das laufend aktualisierte Programm steht im Internet unter:
www.konferenz.de/inno-customer-2008


Weitere Informationen zum Programm:
EUROFORUM Deutschland GmbH - ein Unternehmen der Informa Group
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Julia Batzing
Pressereferentin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11. 96 86-33 81
Fax: +49 (0)2 11. 96 86-43 81
E-Mail: presse@informa.com

Julia Batzing | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com

Weitere Berichte zu: Handelsblatt Kundenkarte

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 11. Jenaer Lasertagung
16.10.2018 | Ernst-Abbe-Hochschule Jena

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2018
16.10.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Blauer Phosphor – jetzt erstmals vermessen und kartiert

Die Existenz von „Blauem“ Phosphor war bis vor kurzem reine Theorie: Nun konnte ein HZB-Team erstmals Proben aus blauem Phosphor an BESSY II untersuchen und über ihre elektronische Bandstruktur bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um diese exotische Phosphor-Modifikation handelt. Blauer Phosphor ist ein interessanter Kandidat für neue optoelektronische Bauelemente.

Das Element Phosphor tritt in vielerlei Gestalt auf und wechselt mit jeder neuen Modifikation auch den Katalog seiner Eigenschaften. Bisher bekannt waren...

Im Focus: Chemiker der Universitäten Rostock und Yale zeigen erstmals Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen

Die Forschungskooperation zwischen der Universität Yale und der Universität Rostock hat neue wissenschaftliche Ergebnisse hervorgebracht. In der renommierten Zeitschrift „Angewandte Chemie“ berichten die Wissenschaftler über eine Dreierkette aus Ionen gleicher Ladung, die durch sogenannte Wasserstoffbrücken zusammengehalten werden. Damit zeigen die Forscher zum ersten Mal eine Dreierkette aus gleichgeladenen Ionen, die sich im Grunde abstoßen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den Professoren Mark Johnson, einem weltbekannten Cluster-Forscher, und Ralf Ludwig aus der Physikalischen Chemie der...

Im Focus: Storage & Transport of highly volatile Gases made safer & cheaper by the use of “Kinetic Trapping"

Augsburg chemists present a new technology for compressing, storing and transporting highly volatile gases in porous frameworks/New prospects for gas-powered vehicles

Storage of highly volatile gases has always been a major technological challenge, not least for use in the automotive sector, for, for example, methane or...

Im Focus: Materiezustände durch Licht verändern

Forscherinnen und Forscher der Universität Hamburg stören die kristalline Ordnung

Physikerinnen und Physikern der Universität Hamburg ist es gelungen, mithilfe von Laserpulsen die Ordnung von Quantenmaterie so zu stören, dass ein spezieller...

Im Focus: Disrupting crystalline order to restore superfluidity

When we put water in a freezer, water molecules crystallize and form ice. This change from one phase of matter to another is called a phase transition. While this transition, and countless others that occur in nature, typically takes place at the same fixed conditions, such as the freezing point, one can ask how it can be influenced in a controlled way.

We are all familiar with such control of the freezing transition, as it is an essential ingredient in the art of making a sorbet or a slushy. To make a cold...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

11. Jenaer Lasertagung

16.10.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2018

16.10.2018 | Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz in der Medizin

16.10.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Multiresistente Keime aus Abwasser filtern

16.10.2018 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Pilz schlägt sich mit eigenen Waffen

16.10.2018 | Biowissenschaften Chemie

11. Jenaer Lasertagung

16.10.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics