Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

15. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

23.01.2018

Top-Themen & exklusive Referenten vom 26. bis 28. Februar 2018 in Köln – DAS Jahresevent der Automobil-Branche & Kraftfahrt-Sparte!

Sichern Sie sich den Wissensvorsprung im Mobilitäts- und Kfz-Versicherungsmarkt!

„Autoversicherer in Deutschland steuern auf neuen Preiskampf zu“, Börsen-Zeitung, 12.01.2018.


Die HUK-Coburg diagnostiziert eine „Preisschlacht in der deutschen Autoversicherung, nachdem der Wettbewerber Allianz einen neuen Tarif eingeführt hat. „Wir stehen vor dem dritten Preiskampf in der Geschichte der Kfz-Versicherung“, sagt Klaus-Jürgen Heitmann im Interview der Börsen-Zeitung.

„Die Allianz will die Sachversicherung ändern und verloren gegangene Marktanteile zurückerobern.“, Versicherungswirtschaft, 18.01.2018

„Versicherungen: Amazon nimmt die nächste Branche ins Visier“, t3n News, 15.11.2017.

„Assekuranz fordert EU-Regeln für Autodaten“, Versicherungsmonitor, 08.01.2018. „Derzeit herrsche aber faktisch ein Monopol der Autoindustrie beim Datenzugang, kritisieren die Versichererverbände.“

Sehr geehrte Damen und Herren,
die HUK-Coburg baut Kfz-Dienste kräftig aus, die Allianz will in der Autoversicherung wieder Marktführer werden, die BMW Group bietet den Versicherern die Fahrdaten „CarData“ an.  Gleichzeitig bringt Amazon die Versicherungsbranche gewaltig in Bedrängnis, wirbt für eine  „disruptive Versicherung“ und verkauft ab sofort auch Versicherungspolicen.

Das Jahr 2018 wird für die Branche herausfordernd und spannend zugleich!

Der beste Zeitpunkt, um den eigenen Standpunkt zu hinterfragen, neue Strategien auszuarbeiten, neue Kooperationsmöglichkeiten auszuloten und zukunftsträchtige Innovationen auf den Markt zu bringen.

Wo stehen Sie heute auf dem Weg vom reinen Kfz-Versicherer zum serviceorientierten Mobilitätsanbieter?

Haben Sie für sich bereits einen Platz in dem Ökosystem „Mobilität“ bestimmen können?

Welche Vorgaben resultieren für Sie aus den aktuellen Entwicklungen und Trends, wie Digitalisierung, KI- / AI-Einsatz, Datenanalysen, CarData, autonomes Fahren, Umgang mit Autodaten / eCall, Telematik und Automotive-Trends? Sind die neuen Kooperationsmöglichkeiten mit Automobilherstellern, Online-Plattformen, InsurTechs und neuen Playern im Markt eine sinnvolle Option für Sie?

Wie schaffen Sie es, sich gegen die neuen Player und Newcomer zu behaupten? Werden Ihnen dabei die Innovationen und Technologie-Trends 2018 in die Karten spielen?

Und wie ist denn überhaupt die aktuelle Lage im Markt? Wer sind mögliche Partner und wer Wettbewerber?

Was stellt eine Chance und was eine Bedrohung in dem herrschenden „Innovationswettbewerb“ dar? Wie gefährlich sind die Newcomer und StartUps? Sind sie zukunftsweisende Vordenker und  Impulsgeber für die Branche oder knallharte Wettbewerber?

Stellen die neuen digitalen Versicherer und Newcomer wie Nexible, Friday, Element, One eine Bedrohung für Ihr Geschäftsmodell im Kraftfahrtmarkt dar oder sehen Sie sie eben als Vorreiter und Impulsgeber für die Branche?

Sind die OEMs als gefährliche Wettbewerber im Mobilitätsmarkt zu sehen, welche versuchen, die Kundenschnittstelle und die Hoheit über die Autodaten dauerhaft für sich zu besetzen / zu beanspruchen? Oder sehen Sie in denen mögliche Partner für innovative Geschäftsmodelle und zukünftige Kooperationen – auch über die Grenzen eines klassischen Kraftfahrtgeschäftes hinaus???

Welche Strategien verfolgen die Automobilhersteller, wie BMW, Daimler, VW, Audi, VOLVO & Co. in den Zukunftsbereichen Mobilität, Autonomes Fahren, Car Data und Connected Car?!

Wie weit sind Sie auf dem Weg zum digitalen, innovativen, serviceorientierten Mobilitätsdienstleister für Ihre Kfz-Kunden? Und wie steht es mit der Profitabilität in dem Kfz-Geschäft 2017 / 2018?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erwarten Sie auf der 15. BusinessForum21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“ vom 26. bis 28. Februar 2018 in Köln, zu der wir Sie herzlich einladen!

Verfolgen Sie die exklusiven Vorträge, treffen Sie Ihre Fachkollegen/-innen und diskutieren Sie mit Top-Entscheidern der Branche!

Ihre Referenten:
• Frank Sommerfeld, Mitglied des Vorstandes, Allianz Versicherungs-AG
• Karsten Crede, Mitglied des Vorstandes, ERGO Digital Ventures AG / CEO, ERGO Mobility Solutions
• Markus Rehle, Mitglied des Vorstandes, HDI Versicherung AG
• Ulrich Rieger, Mitglied des Vorstandes, Generali Deutschland AG
• Jan Dirk Dallmer, Mitglied des Vorstandes, KRAVAG Versicherungen / Bereichsleiter Kraftfahrt
Betrieb, R+V Allgemeine Versicherung AG

• Dr. Christian Dahlheim, Mitglied des Vorstandes, Volkswagen Financial Services AG
• Dr. Peter Zoller, Manager BMW CarData, BMW AG
• N.N., BMW Financial Services / BMW Group
• Rainer Bruns, Leiter Versicherung, Mercedes-Benz Bank AG
• Andreas Tschiesner, Practice Leader Automotive & Assembly, McKinsey & Company, Inc.

• Dr. Christoph Samwer, CEO, FRIDAY
• Sascha Herwig Vorstand, ELEMENT Insurance AG
• Dominik Bark, CIO, simplesurance GmbH
• Alexander Hornung, CEO, hepster
• Dominik Groenen, Founder, Flypper
• Lennart Wulff, Gründer und Geschäftsführer, SituatiVe GmbH

• Dr. Michael Pickel, Mitglied des Vorstandes, E+S Rückversicherung AG
• Dr. Jürgen Cramer, Mitglied des Vorstandes, Sparkassen DirektVersicherung AG
• Dr. Christoph Lüer, Head of Motor Underwriting, General Insurance, Zurich Gruppe Deutschland
• Björn Hinrichs, Sales Director Versicherungen, Geschäftsbereich Risk Management, Arvato Financial
Solutions
• Marco Morawetz, Abteilungsdirektor, Leiter Gen Re Consulting, General Reinsurance AG
• Dr. Dirk Schmidt-Gallas, Senior Partner, Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing
Consultants

• Bernd Knof, COO, Marsh GmbH
• Dr. Jörg Löffler, CEO, Fleet Logistics
• Tim Beltermann, Leiter Vertrieb und Marketing, Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH
• Marc Odinius, Geschäftsführer, Dataforce GmbH

• Harald Seliger, Abteilungsdirektor Kraftfahrt-Betrieb-Vertrag, R+V Allgemeine Versicherung AG
• Dr. Thomas O. Winkler, Chief Underwriter Kraftfahrt, Gothaer Allgemeine Versicherung AG
• Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h. c. Dr. h. c. Torsten Bertram, Institut für Roboterforschung, Technische
Universität Dortmund

• Thomas von Hake, Geschäftsführender Gesellschafter, Firmen-KFZ.de / DMS Automotive GmbH
• Dr. Johannes-Jörg Rüger, President Sales & System Engineering, Commercial Vehicles & Off-Road
Business, Robert Bosch GmbH

und viele weitere.

Mit Top-Vorträgen und strategischen Podiumsdiskussionen zu den aktuellsten Themen in Kraftfahrt!!!

Die 3-tägige BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“ ist die größte Konferenz rund um Mobilität und Kraftfahrt-Themen für die Kfz-Versicherer (Privatkunden- und Firmenkundengeschäft), Automobilhersteller, den Autohandel, Kfz-Schadendienstleister und andere in dem Bereich aktive Branchen und Akteure im Markt im deutschsprachigen Raum ...und darüber hinaus.

Sichern Sie sich einen Wettbewerbsvorsprung durch die aktuellsten Informationen und „Wissen aus erster Hand”, die Sie vor Ort erhalten. Nutzen Sie diese exklusive Plattform für wertvolle Kontakte und Erfahrungsaustausch mit den Entscheidern, Führungskräften und Experten der Branche!

Wir freuen uns darauf, Sie vom 26. bis 28. Februar 2018 in Köln zu begrüßen!
Seien Sie dabei – damit Sie nichts verpassen!

Das vollständige Programm der Konferenz finden Sie unter: www.bf21.com


Weitere Informationen:
BusinessForum21
Frau Anna Bergmann
Tel.: 0231/9500-751
Fax: 0231/9500-752
Email: anna.bergmann@bf21.com

Weitere Informationen: www.businessforum21.com

Anna Bergmann | BusinessForum21
Weitere Informationen:
http://www.bf21.com

Anhang:
Broschüre: Mobilität & Kfz-Versicherung 2018

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Personalisierte Implantologie – 32. Kongress der DGI
19.11.2018 | Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e. V.

nachricht Internationale Konferenz diskutiert digitale Innovationen für die öffentliche Verwaltung
19.11.2018 | Universität Vechta

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Nonstop-Transport von Frachten in Nanomaschinen

Max-Planck-Forscher entdecken die Nanostruktur von molekularen Zügen und den Grund für reibungslosen Transport in den „Antennen der Zelle“

Eine Zelle bewegt sich ständig umher, tastet ihre Umgebung ab und sendet Signale an andere Zellen. Das ist wichtig, damit eine Zelle richtig funktionieren kann.

Im Focus: Nonstop Tranport of Cargo in Nanomachines

Max Planck researchers revel the nano-structure of molecular trains and the reason for smooth transport in cellular antennas.

Moving around, sensing the extracellular environment, and signaling to other cells are important for a cell to function properly. Responsible for those tasks...

Im Focus: InSight: Touchdown auf dem Mars

Am 26. November landet die NASA-Sonde InSight auf dem Mars. Erstmals wird sie die Stärke und Häufigkeit von Marsbeben messen.

Monatelanger Flug durchs All, flammender Abstieg durch die Reibungshitze der Atmosphäre und sanftes Aufsetzen auf der Oberfläche – siebenmal ist das Kunststück...

Im Focus: Weltweit erstmals Entstehung von chemischen Bindungen in Echtzeit beobachtet und simuliert

Einem Team von Physikern unter der Leitung von Prof. Dr. Wolf Gero Schmidt, Universität Paderborn, und Prof. Dr. Martin Wolf, Fritz-Haber-Institut Berlin, ist ein entscheidender Durchbruch gelungen: Sie haben weltweit zum ersten Mal und „in Echtzeit“ die Änderung der Elektronenstruktur während einer chemischen Reaktion beobachtet. Mithilfe umfangreicher Computersimulationen haben die Wissenschaftler die Ursachen und Mechanismen der Elektronenumverteilung aufgeklärt und visualisiert. Ihre Ergebnisse wurden nun in der renommierten, interdisziplinären Fachzeitschrift „Science“ veröffentlicht.

„Chemische Reaktionen sind durch die Bildung bzw. den Bruch chemischer Bindungen zwischen Atomen und den damit verbundenen Änderungen atomarer Abstände...

Im Focus: Rasende Elektronen unter Kontrolle

Die Elektronik zukünftig über Lichtwellen kontrollieren statt Spannungssignalen: Das ist das Ziel von Physikern weltweit. Der Vorteil: Elektromagnetische Wellen des Licht schwingen mit Petahertz-Frequenz. Damit könnten zukünftige Computer eine Million Mal schneller sein als die heutige Generation. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sind diesem Ziel nun einen Schritt nähergekommen: Ihnen ist es gelungen, Elektronen in Graphen mit ultrakurzen Laserpulsen präzise zu steuern.

Eine Stromregelung in der Elektronik, die millionenfach schneller ist als heutzutage: Davon träumen viele. Schließlich ist die Stromregelung eine der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Personalisierte Implantologie – 32. Kongress der DGI

19.11.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz diskutiert digitale Innovationen für die öffentliche Verwaltung

19.11.2018 | Veranstaltungen

Naturkonstanten als Hauptdarsteller

19.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Für eine neue Generation organischer Leuchtdioden: Uni Bayreuth koordiniert EU-Forschungsnetzwerk

20.11.2018 | Förderungen Preise

Nonstop-Transport von Frachten in Nanomaschinen

20.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Wie sich ein Kristall in Wasser löst

20.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics