Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Dynamic Microscopy meets GPCR Dimer Research 2009

04.09.2009
Workshop und Symposium

Vom 08. bis 10. Oktober 2009 lädt das Bio-Imaging Center wieder zum jährlichen Dynamic Microscopy Workshop ein. In diesem Jahr findet er zusammen mit dem GPCR Dimer Symposium des Rudolf-Virchow-Zentrums statt.

Der Dynamic Microscopy Kurs richtet sich an alle Mikroskopie-Enthusiasten aus dem Bereich der Naturwissenschaften und der Medizin. Wie in den letzten Jahren bekommen Einsteiger beim Workshop wieder Einblicke in die Dynamische Mikroskopie, Fortgeschrittene können eigene Proben mit neuen Methoden und Geräten untersuchen.

"Mit unserem Programm sind wir der einzige Kurs, der Einzel-Molekül-Mikroskopie, dynamische konfokale Mikroskopie, FRAP und Multiphoton-mikroskopie gezielt sowohl für Naturwissenschaftler als auch für Mediziner anbieten", so einer der Organisatoren Dr. Gregory Harms. Es werden Kenntnisse zu speziellen Themengebieten wie Spinning Disc Confocal Microscopy, Deep Tissue Imaging, TIRF, FLIM, FCS und STED-Mikroskopie auf neuen state-of-the-art Mikroskopen vermittelt. Zusätzlich werden Firmen wie Zeiss, Nikon, Leica, PerkinElmer und Visitron Systems die neuesten Techniken und Mikroskope in Vorträgen und Kursen vorstellen. Ein Höhepunkt ist die Einweihung des neuen STED- Mikroskops am 09. Oktober durch Leica Microsystems.

Zum GPCR Dimer Symposium hat Prof. Dr. Martin Lohse vom Rudolf-Virchow-Zentrum international bekannte und renommierte Wissenschaftler eingeladen. In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, dass G-Protein gekoppelte Rezeptoren Homodimere oder Heterodimere bilden. Ihre funktionale Bedeutung ist aber bisher nicht klar. Beim Dimer Symposium werden die Wissenschaftler neue Erkenntnisse auf dem Gebiet vorstellen und diskutieren. Auch der Microscopy Workshop hat seinen Schwerpunkt auf Techniken gelegt, mit denen GPCR Dimers untersucht werden können.

Liste der Sprecher:
Jean Louis Baneres, Université Montpellier
Michel Bouvier, University Montreál
Moritz Bünemann, Universität Würzburg und Magdeburg
Lakshmi A Devi, Mount Sinai School of Medicine, NY
Philippe Deterre, INSERM, Université Pierre et Marie Curie, Paris
Sergi Ferre, National Institute on Drug Abuse, NIH, Baltimore
Rafael Franco, Universitat de Barcelona
Klaus Peter Hofmann, Campus Charité Mitte, Berlin
Martin J. Lohse, Rudolf-Virchow-Zentrum, Würzburg
Graeme Milligan, University of Glasgow
Jean-Phillippe Pinn, INSERM
Roger Sunahara, Michigan University
Die Teilnahme am Workshop und Symposium ist kostenlos. Eine Registrierung ist allerdings dringend erforderlich.

Sonja Jülich | idw
Weitere Informationen:
http://www. dynamicmicroscopy.de
http://www.rudolf-virchow-zentrum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Seminare Workshops:

nachricht Internationaler Workshop zu Künstlicher Intelligenz in der Quantenphysik
13.06.2018 | Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

nachricht Internationaler Workshop zu CIGS-Dünnschicht-Solarmodulen am 18. Juni 2018 in Stuttgart
07.05.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Seminare Workshops >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungen

Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch

25.06.2018 | Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schnelle Wasserbildung in diffusen interstellaren Wolken

25.06.2018 | Physik Astronomie

Gleisgenaue Positionsbestimmung für automatisierte Bahnanwendungen

25.06.2018 | Informationstechnologie

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics