Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Produktion von Omega-3 Fettsäuren, einer hochwertigen Nahrungsergänzung gestartet

15.03.2002


Celanese Ventures produziert mit einem innovativen Fermentationsverfahren mit Mikroorganismen die Docosahexaensäure (DHA), die wichtigste Omega-3-Fettsäure. DHA beugt gegen viele mentale und Herzerkrankungen vor.

Celanese Ventures hat mit einem führenden Fermentationsunternehmen ein Abkommen über die Nutzung von Produktionskapazitäten abgeschlossen und damit die Voraussetzung für den Einstieg in den Markt für Omega-3 Fettsäuren geschaffen. Bei den biotechnologisch hergestellten Omega-3 Fettsäuren handelt es sich um innovative Nahrungsmittelzusatzstoffe.

Mit der wohl wichtigsten Omega-3-Fettsäure, der sogenannten Docosahexaensäure (DHA) beabsichtigt Celanese Ventures Hersteller von gesundheitsfördernden Nahrungsmitteln und Getränken (functional food) sowie von Nahrungsergänzungsmitteln (v.a. Kapseln) zu beliefern.

DHA ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns und des Sehapparats von Säuglingen sowie für die Vorbeugung von mentalen Krankheiten und Herzerkrankungen. Da DHA nur begrenzt vom Körper selbst erzeugt wird, muss es über die Ernährung aufgenommen werden. Experten sind sich einig, dass in vielen Ländern - wie den USA - eine Unterversorgung an DHA herrscht.

PROTOS-Biotech - die Biotechnologie-Einheit der Celanese Ventures - entwickelt Technologien , um mit natürlich vorkommenden, höher entwickelten Mikrorganismen, sogenannten Protisten bzw. Mikroalgen Lebensmittelzusatzstoffe und andere hochwertige Moleküle herzuzstellen.

Celanese Ventures stellt die DHA aus Protisten her, die gegenüber den aus Fisch gewonnenen Omega-3-Fettsäuren deutliche Vorteile aufweist: Sie enthalten einen höheren Anteil an DHA, erreichen eine hohe, konstante Qualität, haben einen guten Geschmack und weisen keine toxischen Verunreinigungen auf.

"Wir erwarten demnächst die Klärung der zulassungsrelevanten Hürden für den US-amerikanischen Markt", erklärt Thomas Kiy, Leiter von PROTOS-Biotech: "Nach dem positiven Bescheid werden wir in den nächsten Monaten beginnen, DHA an unsere Kunden zu verkaufen, die Functional Food-Produkte und Nahrungsergänzungsmittel entwickeln und vermarkten."

Mit der Celanese Ventures fördert die Celanese AG Entwicklungsprojekte, die außerhalb der Kerngeschäfte liegen oder aber durch ihren langfristigen Horizont und übergreifende Anwendungsmöglichkeiten von der Forschung der Geschäfte alleine nicht betrieben werden können. Dazu gehören derzeit Membranelektrodeneinheiten für Brennstoffzellen, innovative Lebensmittelzusatzstoffe und neue Katalysatoren. Celanese Ventures soll durch den Verkauf führender Technologien an interessierte Käufer oder durch die Integration in das eigene Portfolio einen Wertzuwachs für Celanese erzielen.

Die Celanese AG ist ein weltweit tätiges Chemieunternehmen, das bei seinen Schlüsselprodukten Spitzenpositionen einnimmt und über führende Produktionstechnologien verfügt. Das Portfolio der Celanese umfasst die fünf Hauptsegmente Acetylprodukte, Zwischenprodukte, Acetate, Technische Kunststoffe Ticona sowie Performance Produkte. Im Segment Performance Produkte sind Polypropylenfolien (OPP) sowie Lebensmittelzusatzstoffe zusammengefasst.

Celanese erwirtschaftete im Jahr 2001 einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen, das weltweit rund 11,800 Mitarbeiter beschäftigt, betreibt Produktionsanlagen in Nordamerika, Europa und im Pazifischen Raum; insgesamt hat Celanese 30 Produktionsstandorte in 11 Ländern. Die Aktien der Celanese AG werden an den Börsen in Frankfurt (Kürzel: CZZ) und in New York (Kürzel: CZ) gehandelt.

Dr. Carsten Henschel | idw
Weitere Informationen:
http://www.celanese.com

Weitere Berichte zu: DHA Fettsäure Omega-3-Fettsäure

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Medizin Gesundheit:

nachricht Mit Lichtimpulsen Herzzellen abschalten
06.11.2018 | Universitäts-Herzzentrum Freiburg - Bad Krozingen

nachricht Vorsicht, geschmacklos! Viren und antibiotikaresistente Bakterien in Lebensmitteln
06.11.2018 | Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Medizin Gesundheit >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Im Focus: Datensicherheit: Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 14,8 Millionen Euro.

Je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso mehr gewinnen Datensicherheit und sichere Kommunikation an Bedeutung. Für diese Ziele ist die...

Im Focus: A Leap Into Quantum Technology

Faster and secure data communication: This is the goal of a new joint project involving physicists from the University of Würzburg. The German Federal Ministry of Education and Research funds the project with 14.8 million euro.

In our digital world data security and secure communication are becoming more and more important. Quantum communication is a promising approach to achieve...

Im Focus: Research icebreaker Polarstern begins the Antarctic season

What does it look like below the ice shelf of the calved massive iceberg A68?

On Saturday, 10 November 2018, the research icebreaker Polarstern will leave its homeport of Bremerhaven, bound for Cape Town, South Africa.

Im Focus: Forschungsschiff Polarstern startet Antarktissaison

Wie sieht es unter dem Schelfeis des abgebrochenen Riesen-Eisbergs A68 aus?

Am Samstag, den 10. November 2018 verlässt das Forschungsschiff Polarstern seinen Heimathafen Bremerhaven Richtung Kapstadt, Südafrika.

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

Profilierte Ausblicke auf die Mobilität von morgen

12.11.2018 | Veranstaltungen

Mehrwegbecher-System für Darmstadt: Prototyp-Präsentation am Freitag, 16. November, 11 Uhr

09.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Ein magnetisches Gedächtnis für den Computer

12.11.2018 | Energie und Elektrotechnik

Autonomes Parken wird erprobt

12.11.2018 | Informationstechnologie

Multicopter und Satelliten für den Rettungseinsatz

12.11.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics