Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Händetrockner mit 650 km/h gewinnt Innovationspreis 2008 der Hoteliers und Gastronomen - in 10 Sekunden trockene Hände

15.02.2008
Das bisher Übliche: Elektrische Händetrockner arbeiten mit einer 60 Jahre alten Technik, die auf Verdunstung angewiesen ist, um Hände zu trocknen. Das Prozedere, bis die Hände fühlbar trocken sind, zieht sich hin.

Der neuartige Händetrockner Dyson Airblade bringt es auf 10 Sekunden und die Hände sind trocken, ganz ohne Einsatz von Hitze. Die Beschleunigung von zuvor gefilterter Luft sorgt für das Trocknen.

Erkenntnisse zu Händewaschen und -trocknen

Die "Geduldsprobe" vor bisheriger Händetrocknern führt dazu, dass die meisten Menschen ihre Hände nicht richtig trocknen. Unter 35 Jährige sind am ungeduldigsten. Das Forschungsinstitut British Market Research Bureau (BMRB) ermittelte, dass neun von zehn Frauen ihre Hände jedes Mal nach einer Toilettenbenutzung waschen, jedoch nur drei von vier Männern. 78 Prozent geben zu, dass ihre Hände nicht trocken sind, wenn sie die Toilette verlassen. Zwei Drittel der Befragten meinen, Händetrockner erfüllten nicht ihren Zweck. Bisher wird die Luft in öffentlichen Toiletten im Warmlufttrockner erhitzt und auf die frisch gewaschenen Hände geblasen. Jeder Nutzer reibt seine Hände aneinander, um den langwierigen Trocknungsprozess zu beschleunigen, aber Forscher der Charité Berlin setzen dagegen , dass dadurch Bakterien aus tieferen Hautschichten hervor befördert werden.

... mehr zu:
»Innovations-Preis

Feuchte Hände haben ein etwa 1.000fach höheres Risiko der Kreuzkontaminierung als trockene Hände.

Airblade durch "Gastro Innovations-Preis 2008" ausgezeichnet

Die Jury des "Gastro Innovations-Preises 2008" vergab den 1. Preis in der Kategorie Hotel- und Gaststättenausstattungen an den Airblade, überzeugt von der neuartigen Technologie, die statt Hitze die Luft dank eines digitalen Motors auf bis zu 650 km/h beschleunigt und in kleinsten Düsen die Hände "berieselt". Überreicht wurde der Preis vom Ministerpräsidenten Baden-Württembergs Günther Oettinger während der internationalen INTERGASTRA in Stuttgart. Ausgeschrieben wird der Preis von der Messe Stuttgart und des DEHOGA Baden-Württemberg.

Erich Geisser, Geschäftsführer Dyson Deutschland: "Meistens gibt man das Warten vor dem Warmlufttrockner auf, wischt sich die noch feuchten Hände an der Kleidung ab. Dem macht der Airblade ein Ende, in 10 Sekunden trockene Hände."

Andreas Finke | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.dyson.com

Weitere Berichte zu: Innovations-Preis

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Förderungen Preise:

nachricht Der DPG-Technologietransferpreis 2020 geht an Orcan Energy für die Nutzung von Abwärme für die CO2-freie Stromerzeugung
16.12.2019 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

nachricht Acht Millionen Euro für die Forschung: Smarte Implantate sollen Knochen besser heilen
10.12.2019 | Universität des Saarlandes

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Förderungen Preise >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie wird aus magnetischem Strom elektrischer Strom?

Internationales Physiker-Team beleuchtet Mechanismen, durch die sich magnetische in elektrische Ströme in Schichtstrukturen umwandeln lassen. Die Ergebnisse sind nun in der Zeitschrift Science Advances erschienen.

Das internationale Forscherteam, bestehend aus theoretischen Physikern aus Augsburg und Regensburg sowie experimentellen Physikern von der Tohoku University in...

Im Focus: Uranium chemistry and geological disposal of radioactive waste

New insights using the diamond light

A new paper to be published on 16 December provides a significant new insight into our understanding of uranium biogeochemistry and could help with the UK's...

Im Focus: Das feine Gesicht der Antarktis

Eine neue Karte zeigt die unter dem Eis verborgenen Geländeformen so genau wie nie zuvor. Das erlaubt bessere Prognosen über die Zukunft der Gletscher und den Anstieg des Meeresspiegels

Wenn der Klimawandel die Gletscher der Antarktis immer rascher Richtung Meer fließen lässt, ist das keine gute Nachricht. Denn dadurch verlieren die gefrorenen...

Im Focus: Virenvermehrung in 3D

Vaccinia-Viren dienen als Impfstoff gegen menschliche Pockenerkrankungen und als Basis neuer Krebstherapien. Zwei Studien liefern jetzt faszinierende Einblicke in deren ungewöhnliche Vermehrungsstrategie auf atomarer Ebene.

Damit Viren sich vermehren können, benötigen sie in der Regel die Unterstützung der von ihnen befallenen Zellen. Nur in deren Zellkern finden sie die...

Im Focus: Virus multiplication in 3D

Vaccinia viruses serve as a vaccine against human smallpox and as the basis of new cancer therapies. Two studies now provide fascinating insights into their unusual propagation strategy at the atomic level.

For viruses to multiply, they usually need the support of the cells they infect. In many cases, only in their host’s nucleus can they find the machines,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Analyse internationaler Finanzmärkte

10.12.2019 | Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der DPG-Technologietransferpreis 2020 geht an Orcan Energy für die Nutzung von Abwärme für die CO2-freie Stromerzeugung

16.12.2019 | Förderungen Preise

Wie wird aus magnetischem Strom elektrischer Strom?

16.12.2019 | Physik Astronomie

Effizientere Risikobewertung von Nanomaterialien / Forscher analysieren biol. Wirkungsmechanismen und finden Biomarker

16.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics