Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MSI setzt auf der CeBIT auf Energieerhaltung und Multimedia-Streaming

20.02.2008
Notebooks, Server und PC-Komponenten mit ECO Concept-System auf Basis neuester Umwelt -technologie und -standards sowie leistungsstarke Media-Home-Lösungen

Auf der diesjährigen CeBIT stellt MSI in der Halle 21, Stand B34, erstmals seine neuen ECO Concept-Systeme im Komponenten-, Notebook- und Server-Bereich vor und setzt damit ein wichtiges Zeichen für umweltbewusstes Computing.

ECO steht für "Energy Conserving Operation" und wurde mit den Zielsetzungen Green Design, Green Ressource und Green Technology entwickelt. Für die komplette Vernetzung des eigenen Heims zeigt MSI seine neuesten Communication-Produkte auf Basis des 11n-Standards sowie die HomePlug-Geräte der ePower-Serie.

Weitere Highlights auf dem 450qm großen Stand sind die neuen Notebooks und PC-Komponenten auf Basis der Intel® Serie 4 Chipsatz-Reihe, Neuentwicklungen mit den Chips von Nvidia und AMD sowie innovative lüfterlose Heatpipe-Kühllösungen, auch für Highend-Grafikkarten. Weiterhin werden die neuen Mainboards mit dem Gütesiegel "geprüfte Langzeitstabilität" des TÜV Saarland und die ersten Grafikkarten mit Display-Port von MSI vorgestellt.

... mehr zu:
»AMD »NVIDIA
Umweltschonende Materialien auf ganzer Linie
Mit der neuen "ECO Concept"-Reihe setzt MSI auf neueste Umwelttechnologie und -standards bei der Herstellung seiner Produkte. Der taiwanesische Hersteller folgt dabei drei Zielsetzungen: Reduzieren, Recyceln und Wiederverwenden. Mit umweltschonender Materialauswahl wird bewusst auf schädliche Stoffe wie Quecksilber, Cadmium, sechs-wertiges Chrom, Biphenyl und Diphenyl verzichtet.

Auch effizientere Energienutzung ist ein Thema für MSI: 2008 werden viele Notebook-Modelle mit einem Stromspar-Schalter ausgestattet. Aktiviert prüft "Turbo Battery" im Hintergrund die Auslastung der CPU und regelt automatisch die Akkuauslastung auf ein benötigtes Minimum. Dadurch wird bei gleichbleibender Lebensdauer und Leistungsstärke des Akkus eine 20 Prozentige Energieersparnis ermöglicht.

MSI Communication - Multimedia-Streaming über WLAN oder HomePlug
Mit hohen Bandbreiten und schnellen Übetragungsraten überzeugen die neuen WLAN-, HomePlug- oder DSL-Geräte von MSI. Perfekt für Video- und Audio-Streaming sowie Netzwerk-Gaming geeignet, funkt die Wireless-Serie auf Basis des 11n-drafts. Die MSI ePower-Serie streamt im Stromnetzwerk mit bis zu 200Mbps und stellt die ideale Lösung für IPTV dar. Weiterhin stellt MSI auch seinen brandneuen RG70SE DSL-Router mit "ADSL2+"-Standard vor und die TV-Tuner-Reihe für digitalen Fernsehempfang über DVB-T und DVB-S. Erstmals dabei ist der DVB-T-Stick für den MAC im ansprechenden Design.
"Geprüfte Langzeitstabilität" und effizientere Kühllösungen
Auch die neuen Mainboards mit dem Siegel "Geprüfte Langzeitstabilität" des TÜV Saarland lassen sich auf der CeBIT begutachten. Dank neuer, besonders effizienter Spannungsversorgung des Prozessors wird die Gesamtleistungsaufnahme deutlich verringert. Die innovativen Heatpipe-Kühllösungen bei Mainboards und Grafikkarten halten selbst HighEnd-Komponenten auf idealer Arbeitstemperatur.
MSI Media-Live-Systems
Die Weiterentwicklung des erfolgreichen MSI-Media-Live-Systems wird auf der CeBIT zeigen, wie sich Multimedia-PCs auch im Wohnzimmer als vielseitige Videorekorder und Media-Player einsetzen lassen. Im Hifi-Format bringt der MSI-Komplett-PC das perfekte Multimedia-Vergügen nach Hause.
MSI Technology GmbH
Micro-Star International (MSI) gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Computer-Mainboards und Grafikkarten. Die deutsche Niederlassung der Micro-Star International (MSI) beliefert von Frankfurt/Main aus seit über zehn Jahren die Distribution, Systemintegration und den Retailer-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein kompetentes Service-Team kümmert sich um den wichtigen After-Sales-Bereich. Neben diesen beiden, sehr erfolgreichen und zum Kerngeschäft gehörenden Marktsegmenten ist MSI im Bereich "Consumer Electronics", "Communication", "Server" und "SlimPC/Office-Barebones" tätig. Nicht zuletzt wurde die ausgedehnte Produktpalette im Jahr 2004 um das neue, stark wachsende Angebot an "Notebooks" unter dem Markennamen MEGABOOK ergänzt.

© 2005 MSI Technology GmbH. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. AMD, das AMD Arrow-Logo, AMD Turion (inkl. deren Kombinationen), AMD PowerNow!, 3DNow! sowie ATI, Radeon sowie Produktfunktionen der ATI Grafikprozessorfamilie sind Marken und/oder eingetragene Marken der Advanced Micro Devices, Inc.. HyperTransport ist eine lizenzierte Marke des HyperTransport Technology Konsortiums. NVIDIA, the NVIDIA logo, NVIDIA nForce, GeForce, NVIDIA Quadro, NVDVD, CineFX, The Way It's Meant to be Played Logo und TwinView sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der NVIDIA Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Core Solo, Core Duo, Core 2 Duo, Celeron, Intel, Intel Centrino (Duo), Intel Centrino Logo, Intel Logo, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel SpeedStep, Intel Xeon, Itanium, und Pentium sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder anderen Ländern. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Gerichtsbarkeiten. Andere Produktnamen dienen lediglich Informationszwecken und können Marken der jeweiligen Inhaber sein.

MSI Technology GmbH
Hanauer Landstraße 306
60314 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 0
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 202
www.msi-computer.de
www.msi-platinum.de
www.msi-mega.de
Kontakt für die Presse
Jürgen Rast / Marco Dautel
Trademark PR
Tel: +49 (0)89 4444 67 433
Fax: +49 (0)89 4444 67 479
MSI@trademarkpr.eu
Alexandro Urrutia
Public Relations Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 235
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
urrutia@msi-computer.de
Dirk Neuneier
Marketing Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 232
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
neuneier@msi-computer.de
Sascha Heinrich
Product Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 234
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
heinrich@msi-computer.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: AMD NVIDIA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2008: Trends und Themen
10.03.2008 | Deutsche Messe AG Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

Eine entscheidende Ergänzung zum Stanzen von Kontakten erarbeiteten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT. Die Aachener haben im Rahmen des EFRE-Forschungsprojekts ScanCut zusammen mit Industriepartnern aus Nordrhein-Westfalen ein hybrides Fertigungsverfahren zum Laserschneiden von dünnwandigen Metallbändern entwickelt, wodurch auch winzige Details von Kontaktteilen umweltfreundlich, hochpräzise und effizient gefertigt werden können.

Sie sind unscheinbar und winzig, trotzdem steht und fällt der Einsatz eines modernen Fahrzeugs mit ihnen: Die Rede ist von mehreren Tausend Steckverbindern im...

Im Focus: ScanCut project completed: laser cutting enables more intricate plug connector designs

Scientists at the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT have come up with a striking new addition to contact stamping technologies in the ERDF research project ScanCut. In collaboration with industry partners from North Rhine-Westphalia, the Aachen-based team of researchers developed a hybrid manufacturing process for the laser cutting of thin-walled metal strips. This new process makes it possible to fabricate even the tiniest details of contact parts in an eco-friendly, high-precision and efficient manner.

Plug connectors are tiny and, at first glance, unremarkable – yet modern vehicles would be unable to function without them. Several thousand plug connectors...

Im Focus: Elektrogesponnene Vliese mit gerichteten Fasern für die Sehnen- und Bänderrekostruktion

Sportunfälle und der demografische Wandel sorgen für eine gesteigerte Nachfrage an neuen Möglichkeiten zur Regeneration von Bändern und Sehnen. Eine Kooperation aus italienischen und deutschen Wissenschaftler*innen forschen gemeinsam an neuen Materialien, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.

Dem Team ist es gelungen elektrogesponnene Vliese mit hochgerichteten Fasern zu generieren, die eine geeignete Basis für Ersatzmaterialien für Sehnen und...

Im Focus: New Strategy Against Osteoporosis

An international research team has found a new approach that may be able to reduce bone loss in osteoporosis and maintain bone health.

Osteoporosis is the most common age-related bone disease which affects hundreds of millions of individuals worldwide. It is estimated that one in three women...

Im Focus: Neue Strategie gegen Osteoporose

Ein internationales Forschungsteam hat einen neuen Ansatzpunkt gefunden, über den man möglicherweise den Knochenabbau bei Osteoporose verringern und die Knochengesundheit erhalten kann.

Die Osteoporose ist die häufigste altersbedingte Knochenkrankheit. Weltweit sind hunderte Millionen Menschen davon betroffen. Es wird geschätzt, dass eine von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Innovationstage 2020 – digital

06.08.2020 | Veranstaltungen

Innovationen der Luftfracht: 5. Air Cargo Conference real und digital

04.08.2020 | Veranstaltungen

T-Shirts aus Holz, Möbel aus Popcorn – wie nachwachsende Rohstoffe fossile Ressourcen ersetzen können

30.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Der Türsteher im Gehirn

06.08.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kognitive Energiesysteme: Neues Kompetenzzentrum sucht Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft

06.08.2020 | Energie und Elektrotechnik

Projektabschluss ScanCut: Filigranere Steckverbinder dank Laserschneiden

06.08.2020 | Verfahrenstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics