Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Business Intelligence Spezialist Cubeware demonstriert wichtige Produktneuheiten im Microsoft-Umfeld

10.03.2004


Analysefrontend der neuen Generation - Business Content für Microsoft Business Solutions Navision’ - ETL-Tool für SAP-Daten.



Unter dem Motto "schneller richtig entscheiden" präsentiert Cubeware auf der CeBIT 2004 vom 18. bis 24. 03.2004 in Halle 4, Stand G68 sowie in Halle 3 Stand C/D45 auf dem ’IMIS Competence Center für Business Intelligence’ neue Tools und Features rund um das Cubeware Analysesystem - der Lösung für unternehmensweite Entscheidungsunterstützung.



Cubeware Cockpit 3.5

Im Mittelpunkt des Auftritts von ’Microsoft Gold Certified Partner for BI’ Cubeware steht die neue Version des Analysefrontends Cubeware Cockpit 3.5. Besonderes Highlight ist der "Analysebaum", ein intuitiv einsetzbares Tool zur datengetriebenen Ursachenerforschung und Erklärung von Abweichungen. Fragen nach unerklärlichen Umsatzdivergenzen oder Ursachen von fehlerhaften Produktionsergebnissen u.v.m. lassen sich damit jetzt im Handumdrehen klären.

Die optimale Integration des Cubeware Cockpit in die Microsoft’ Architektur dokumentiert sich neben dem sekundenschnellen Antwortzeitverhalten im Zusammenspiel mit dem Microsoft SQL Server’ in der Möglichkeit, Berichte nunmehr in Microsoft Excel’ zu exportieren. Damit können Cubeware Cockpit Analysen und Reports in Microsoft Excel’ flexibel und individuell weiterverarbeitet werden.

Zuverlässige Datensicherheit in Multiuserumgebungen bietet die Einbindung von "Single-Sign-On" - dem Sicherheitskonzept von Microsoft’. Damit kann das Cubeware Cockpit in Microsoft Windows’-Netzwerkumgebungen ohne administrativen Aufwand sofort zum Einsatz kommen. Neu ist auch die Einsatzmöglichkeit von kombinierten Grafiktypen zur Visualisierung von Zusammenhängen zwischen unterschiedlichen Werten. Zeichen: ca. 1.240

Cubeware Business Content für MBS Navision’ - standardisierter anpassbarer Zugriff auf MBS Navision’ Daten

Mit dem Cubeware Business Content für Navision’ steht ein standardisierter, an die jeweiligen Kundensituationen anpassbarer Zugriff auf Daten aus Microsoft Business Solutions Navision’ zur Verfügung. Damit profitieren Navision-Anwender zeitnah von den Vorteilen von Analyse, Reporting, Planung und Simulation. Unternehmenswichtige Informationen wie z.B. die tägliche Verfügbarkeit von Umsätzen und Auftragseingängen oder die Gegenüberstellung von Vertriebsergebnissen und Kosten sowie kundenbezogene Rentabilitätsbetrachtungen u.v.m. lassen sich mit OLAP-basierten Ad-hoc-Analysen on-demand gewinnen.

Cubeware OLE DB Provider für SAP - schneller Zugriff auf SAP-Daten

Mit dem Cubeware OLE DB Provider für SAP steht ein leistungsfähiges Tool für die Extraktion und Übernahme operativer SAP-Daten in beliebige andere Systeme zur Verfügung. Damit ist dieses Tool die ideale Lösung für alle Unternehmen, die SAP-Daten in anderen Umgebungen verwenden wollen.

Über Cubeware

1997 im oberbayerischen Rosenheim gegründet, zählt Cubeware zu den führenden Anbietern von Business Intelligence Lösungen im deutschsprachigen Raum. Der Fokus der Geschäftstätigkeit des OLAP-Spezialisten liegt auf Managementinformations- und Controllingsystemen auf OLAP-Basis sowie auf Data Warehouse- und Data Mart-Lösungen. Die Erfahrungen zahlreicher Projekte bei Top-Unternehmen unterschiedlichster Branchen sind in die Entwicklung der standardisierten Komplettlösung zur unternehmensweiten Entscheidungsunterstützung Cubeware Analysesystem eingeflossen. Ein ständig wachsendes Netz von kompetenten Business Partnern in Deutschland und Österreich sorgt für eine starke Präsenz vor Ort.

Schnelle Implementierung, flexible Reaktion auf Kundenwünsche, leichte Handhabung und kompetenter, unbürokratischer Support sowie ein faires Preis-Leistungsverhältnis bilden die Säulen des Cubeware Erfolgs. Innerhalb weniger Jahre hat sich Cubeware das Vertrauen namhafter Kunden erworben: Dazu zählen die Abbott GmbH & Co. KG, ANZAG AG, Gabor Shoes AG, Kaufhof Warenhaus AG, Plaut AG Salzburg, Puma AG, Saeco Handelsgesellschaft mbH, Viessmann Werke GmbH & Co. u.v.m.

Kontakt:Cubeware GmbH, Barbara Lenz, Tel: 08031-40660-16, Fax: -66

Barbara Lenz | Cubeware GmbH
Weitere Informationen:
http://www.cubeware.de
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Business Vision CONTENT Intelligence Navision’ SAP-Daten

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste Beweise für Quelle extragalaktischer Teilchen

Zum ersten Mal ist es gelungen, die kosmische Herkunft höchstenergetischer Neutrinos zu bestimmen. Eine Forschungsgruppe um IceCube-Wissenschaftlerin Elisa Resconi, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs SFB1258 an der Technischen Universität München (TUM), liefert ein wichtiges Indiz in der Beweiskette, dass die vom Neutrino-Teleskop IceCube am Südpol detektierten Teilchen mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Galaxie in vier Milliarden Lichtjahren Entfernung stammen.

Um andere Ursprünge mit Gewissheit auszuschließen, untersuchte das Team um die Neutrino-Physikerin Elisa Resconi von der TU München und den Astronom und...

Im Focus: First evidence on the source of extragalactic particles

For the first time ever, scientists have determined the cosmic origin of highest-energy neutrinos. A research group led by IceCube scientist Elisa Resconi, spokesperson of the Collaborative Research Center SFB1258 at the Technical University of Munich (TUM), provides an important piece of evidence that the particles detected by the IceCube neutrino telescope at the South Pole originate from a galaxy four billion light-years away from Earth.

To rule out other origins with certainty, the team led by neutrino physicist Elisa Resconi from the Technical University of Munich and multi-wavelength...

Im Focus: Magnetische Wirbel: Erstmals zwei magnetische Skyrmionenphasen in einem Material entdeckt

Erstmals entdeckte ein Forscherteam in einem Material zwei unabhängige Phasen mit magnetischen Wirbeln, sogenannten Skyrmionen. Die Physiker der Technischen Universitäten München und Dresden sowie von der Universität zu Köln können damit die Eigenschaften dieser für Grundlagenforschung und Anwendungen gleichermaßen interessanten Magnetstrukturen noch eingehender erforschen.

Strudel kennt jeder aus der Badewanne: Wenn das Wasser abgelassen wird, bilden sie sich kreisförmig um den Abfluss. Solche Wirbel sind im Allgemeinen sehr...

Im Focus: Neue Steuerung der Zellteilung entdeckt

Wenn eine Zelle sich teilt, werden sämtliche ihrer Bestandteile gleichmässig auf die Tochterzellen verteilt. UZH-Forschende haben nun ein Enzym identifiziert, das sicherstellt, dass auch Zellbestandteile ohne Membran korrekt aufgeteilt werden. Ihre Entdeckung eröffnet neue Möglichkeiten für die Behandlung von Krebs, neurodegenerative Krankheiten, Alterungsprozessen und Virusinfektionen.

Man kennt es aus der Küche: Werden Aceto balsamico und Olivenöl miteinander vermischt, trennen sich die beiden Flüssigkeiten. Runde Essigtropfen formen sich,...

Im Focus: Magnetic vortices: Two independent magnetic skyrmion phases discovered in a single material

For the first time a team of researchers have discovered two different phases of magnetic skyrmions in a single material. Physicists of the Technical Universities of Munich and Dresden and the University of Cologne can now better study and understand the properties of these magnetic structures, which are important for both basic research and applications.

Whirlpools are an everyday experience in a bath tub: When the water is drained a circular vortex is formed. Typically, such whirls are rather stable. Similar...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungen

Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen

12.07.2018 | Veranstaltungen

Materialien für eine Nachhaltige Wasserwirtschaft – MachWas-Konferenz in Frankfurt am Main

11.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Maschinelles Lernen: Neue Methode ermöglicht genaue Extrapolation

13.07.2018 | Informationstechnologie

Fachhochschule Südwestfalen entwickelt innovative Zinklamellenbeschichtung

13.07.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics