Zeichnungsstart einer Anleihe der SAG Motion GmbH im Entry Standard

 Die Anleihe mit der ISIN DE000A1ZR645 kann von heute bis zum 10. Dezember 2014 gezeichnet werden, sofern die Zeichnung nicht vorzeitig beendet wird.

Die Anleihe hat ein Emissionsvolumen von bis zu 30 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und die Verzinsung liegt bei 7,5 Prozent. Die nominale Stückelung liegt bei 1.000 Euro.

Die Handelsaufnahme ist für den 12. Dezember 2014 geplant. Antragsteller ist die equinet Bank AG.

Die SAG Motion Gruppe mit Sitz in Lend/Salzburg ist nach eigenen Angaben ein internationaler Zulieferer von Aluminium-Komponenten und -Systemen für die Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, und Schienenfahrzeugindustrie.

Zusätzlich werden Komplettsysteme für die Heiztechnik angefertigt. Mit ihrer bedeutendsten Produktgruppe – den Kraftstofftanks für schwere Nutzfahrzeuge – ist das Unternehmen Weltmarktführer. In 2013 erwirtschaftete die SAG Motion mit 844 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 170 Mio. Euro.

Weiterführende Links
Anleihen auf boerse-frankfurt.de

Ansprechpartner für die Medien:
Patrick Kalbhenn
Tel. +49-(0) 69-2 11-1 15 00
media-relations@deutsche-boerse.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Erstmals 6G-Mobilfunk in Alpen getestet

Forschende der Universität Stuttgart erzielen leistungsstärkste Verbindung. Notrufe selbst in entlegenen Gegenden absetzen und dabei hohe Datenmengen in Echtzeit übertragen? Das soll möglich werden mit der sechsten Mobilfunkgeneration – kurz…

Neues Sensornetzwerk registriert ungewöhnliches Schwarmbeben im Vogtland

Das soeben fertig installierte Überwachungsnetz aus seismischen Sensoren in Bohrlöchern zeichnete Tausende Erdbebensignale auf – ein einzigartiger Datensatz zur Erforschung der Ursache von Schwarmbeben. Seit dem 20. März registriert ein…

Bestandsmanagement optimieren

Crateflow ermöglicht präzise KI-basierte Nachfrageprognosen. Eine zentrale Herausforderung für Unternehmen liegt darin, Über- und Unterbestände zu kontrollieren und Lieferketten störungsresistent zu gestalten. Dabei helfen Nachfrage-Prognosen, die Faktoren wie Lagerbestände, Bestellmengen,…

Partner & Förderer