REGIS-TR und EEX-Gruppe stellen Verbindung für REMIT-Meldungen her

Gemäß REMIT sind Marktteilnehmer verpflichtet, innerhalb der EU getätigte Transaktionen in Bezug auf Energiegroßhandelsprodukte über einen Registered Reporting Mechanism (RRM) wie beispielsweise REGIS-TR zu melden. Die Meldepflicht für Standardverträge an organisierten Marktplätzen beginnt am 7. Oktober 2015, für Nicht-Standardverträge am 7. April 2016.

Mit dem REMIT-Reporting-Service von EEX, Gaspoint Nordic und Powernext können Handelsteilnehmer ihre Meldepflichten für Transaktionsdaten an die drei organisierten Marktplätze delegieren. Dies deckt alle relevanten Transaktionen ab, die über diese Börsen abgeschlossen oder über die Trade Registration-Funktionalität registriert wurden, sowie Orders. Ergänzt wird der Service durch die Möglichkeit, all diese Transaktionen über REGIS-TR zu übermitteln, so dass Marktteilnehmer von einem komprimierten Überblick über alle von ihnen gemeldeten Daten profitieren.

Irene Mermigidis, Managing Director bei REGIS-TR, sagte: „Indem die EEX-Gruppe REGIS-TR in ihren Service einbindet, verschafft sie ihren Kunden einen direkten Zugriff auf unser verlässliches Transaktionsmeldeangebot. Wir freuen uns darauf, sie mit einer hoch entwickelten Qualitätsdienstleistung dabei zu unterstützen, auch bei stetig steigenden aufsichtsrechtlichen Meldepflichten effizient zu bleiben.“

Über REGIS-TR

REGIS-TR ist ein zentrales Transaktionsregister, in dem Derivate auf zahlreiche Produktklassen erfasst werden können. REGIS-TR reduziert den Administrationsaufwand und optimiert die operative Verwaltung solcher Transaktionen. Das System dient der Sammlung und Verwaltung von Informationen zu sämtlichen von den Teilnehmern gemeldeten Derivatetransaktionen und bietet Marktteilnehmern sowie Aufsichtsbehörden einen komprimierten Überblick über die entsprechenden Positionen.

REGIS-TR erfüllt bereits alle aufsichtsrechtlichen Anforderungen, die bislang veröffentlicht wurden, und richtet sich an Finanzinstitute und Nichtfinanzinstitute. Das Transaktionsregister bietet flexible Teilnahmemöglichkeiten je nach Profil und Bedürfnissen aller Interessengruppen und Akteure am Derivatemarkt.

Weiterführende Links
www.regis-tr.com

Pressekontakt bei REGIS-TR
Oliver Frischemeier, +352 243 36606
Oscar Moya, + 34 91 589 12 86
media@regis-tr.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Straßenlaternen, weniger tote Insekten

Ein Forschungsteam unter Leitung des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) hat in einer transdisziplinären Studie eine insektenfreundliche Straßenbeleuchtung entwickelt und im Sternenpark Westhavelland sowie in drei deutschen Kommunen getestet….

Erregeridentifikation – optimierte Diagnostik dank Next Generation Sequencing

Invasive Infektionen wie eine Sepsis müssen umgehend und zielgerichtet behandelt werden. Fachleuten des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB ist es gelungen, gemeinsam mit Verbundpartnern ein neu gedachtes Nachweisprinzip zu…

Verbreitete Pestizide gefährden Amphibien

Schädliche Wirkung von Neonikotinoiden auf Froschembryonen nachgewiesen. Neonikotinoide wirken nicht nur als Insektengift, sondern stören auch die Embryonalentwicklung von Fröschen. Das hat ein Forschungsteam am Institut für Biochemie und Molekulare…

Partner & Förderer