Neuer ETC auf Energiesektor von ETF Securities auf Xetra gestartet

Seit Montag ist ein neuer börsengehandelter Rohstoff (ETC) des Emittenten ETFS Hedged Commodity Securities Limited auf Xetra handelbar.

ETC-Name: ETFS EUR Daily Hedged Energy DJ-UBS EDSM
Anlageklasse: Rohstoffe
ISIN: DE000A1Y7Y36
Gesamtkostenquote: 1,21 Prozent
Benchmark: Dow-Jones UBS Energy Sub-Index EUR Hedged Daily
Mit dem neuen Daily Hedged Energy ETC von ETF Securities bekommen Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Futurekontrakten auf einzelne Rohstoffe aus dem Energiesektor zu partizipieren. Der Referenzindex spiegelt die Preisbewegung der Futurekontrakte auf Erdgas, Brent- und WTI-Öl als auch Heizöl wider und ist gegenüber Wechselkursschwankungen zum US-Dollar abgesichert.

Das Produktangebot im ETC-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit 242 Instrumente. Das monatliche Handelsvolumen der ETCs auf Xetra liegt durchschnittlich bei 600 Mio. Euro.

Xetra® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern
Tel. +49-69-211-1 15 00

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Das Auto als rollender Supercomputer

Moderne Autos sind mit Elektronik vollgepackt. Das Management der vielen Rechner und Assistenzsysteme ist komplex, zudem erhöhen die Kabelbäume das Gewicht der Fahrzeuge. Fraunhofer-Forschende arbeiten im Verbundprojekt CeCaS an einer…

Digitaler Zwilling für flexible Postsendungen

Biegeschlaffe Postsendungen mit flexibler Verpackung – sogenannte „Polybags“ – stellen Logistiker bei der automatischen Sortierung vor Probleme. Dank moderner Simulationsmethoden gibt es dafür nun eine breit anwendbare Lösung. Wer online…

Klebstoffe aus Federn

Klebstoffe beruhen fast immer auf fossilen Rohstoffen wie Erdöl. Fraunhofer-Forschende haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem der biobasierte Rohstoff Keratin erschlossen wird. Die leistungsfähige Protein-Verbindung ist beispielsweise in Hühnerfedern…

Partner & Förderer