Finesti und Clearstream optimieren ISIN-Vergabe bei Investmentfonds

Nach der Vereinbarung soll die Finesti-Anwendung e-file.lu als ein Kanal dienen, mit dem Anträge auf Zuweisung einer ISIN an Clearstream in ihrer Funktion als Vergabestelle (National Numbering Agency) elektronisch übertragen werden. Diese vollelektronische Lösung bietet dem Fondsvertrieb mehrere Vorteile: Datensicherheit und Nachverfolgung der ISIN-Anträge in Echtzeit.

Um offiziell verarbeitet werden zu können, müssen Wertpapiere – Aktien, Rentenwerte oder Fondsanteile – mit einer ISIN einer nationalen Vergabestelle ausgestattet sein. Für Luxemburg übernimmt Clearstream diese Funktion. Jedes Jahr vergibt das Unternehmen ca. 15.000 neue ISINs für Luxemburger Fonds.

Philippe Seyll, Head of Investment Fund Services bei Clearstream, begrüßte „diese erste Kooperation zwischen Finesti und Clearstream als weiteren Schritt, die Effizienz der Verarbeitungsinfrastruktur für Luxemburger Investmentfonds noch zu steigern.“

Dominique Valschaerts, CEO von Finesti erläuterte: „Dieses neue auf dem e-file-Tool von Finesti basierende Verfahren rundet die ohnehin schon breite Palette an Funktionalitäten ab und trägt damit zur Optimierung des Registrierungsverfahrens für Luxemburger Fonds bei.“

Über Clearstream

Clearstream ist einer der größten internationalen Zentralverwahrer und Teil der Gruppe Deutsche Börse. Das von Clearstream derzeit verwahrte Vermögen beziffert sich auf EUR 10,6 Bio. Das Unternehmen bietet Abwicklungs- und Depotverwahrungsdienstleistungen für Anleihen, Aktien und Investmentfonds an. www.clearstream.com.

Über Finesti

Finesti (ehemals CCLux), ein Tochterunternehmen der Luxemburger Börse, ist ein Anbieter für die europäische Fondsbranche mit einem Produkt- und Dienstleistungsangebot für die Erfassung und Vermarktung von Investmentfonds- Daten und Dokumenten Die Finesti-Website bietet Zugang zu 32.600 NAVs und 41.500 Dokumenten (Prospekte, vereinfachte Verkaufsprospekte und Finanzberichte). Im Durchschnitt erfasst und vertreibt Finesti ca. 27.000 NAVs pro Tag. Darüber hinaus wirkt Finesti an zwei wichtigen europäischen Projekten mit: der Einführung einer europäischen Fondsklassifizierung sowie der Bereitstellung eines Fondsverarbeitungspasses. www.finesti.com

Kontakt:

Finesti – Christian Descoups (Tel.: (+352) 47 79 36 272, cde@finesti.com) Clearstream– Bruno Rossignol + 352- 243 36115, bruno.rossignol@clearstream.com)

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neue Industrie-4.0-Lösung für niedrigschwelligen Zugang zu Datenräumen

»Energizing a Sustainable Industry« – das Motto der Hannover Messe 2024 zeigt klar, wie wichtig eine gleichermaßen leistungsstarke und nachhaltige Industrie für den Fertigungsstandort Deutschland ist. Auf der Weltleitmesse der…

Quantenpräzision: Eine neue Art von Widerstand

Physikforschende der Universität Würzburg haben eine Methode entwickelt, die die Leistung von Quantenwiderstands-Normalen verbessern kann. Sie basiert auf einem Quantenphänomen namens anomaler Quanten-Hall-Effekt. In der industriellen Produktion oder in der…

Sicherheitslücke in Browser-Schnittstelle erlaubt Rechnerzugriff über Grafikkarte

Forschende der TU Graz waren über die Browser-Schnittstelle WebGPU mit drei verschiedenen Seitenkanal-Angriffen auf Grafikkarten erfolgreich. Die Angriffe gingen schnell genug, um bei normalem Surfverhalten zu gelingen. Moderne Websites stellen…

Partner & Förderer