Europas erster physisch replizierender CSI300 ETF auf Xetra gestartet

Xetra/Börse Frankfurt: Mit dem db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) können europäische Investoren seit Donnerstag erstmals mittels physischer Abbildung an der Wertentwicklung des chinesischen CSI300 Index teilhaben. Den ETF hat die Deutsche Asset & Wealth Management gemeinsam mit Harvest Global Investments aufgelegt.

Der neue ETF bietet Investoren einen direkten Zugang zu den nach Marktkapitalisierung und Liquidität 300 größten Titeln des chinesischen A-Aktienmarkts. Hierbei handelt es sich um Aktien, die an den Börsen Shanghai und Shenzhen notieren und nur unter bestimmten Voraussetzungen von ausländischen Investoren erworben werden dürfen. Harvest Global Investments mit Sitz in Hongkong verfügt über die hierfür erforderliche RQFII-Zulassung (Renminbi Qualified Institutional Investor); dadurch kann der ETF direkt in A-Aktien investieren.

„Wir freuen uns, den ersten europäischen CSI300 ETF mit direkter Abbildung in unserem Segment begrüßen zu dürfen“, sagte Dr. Martin Reck, Managing Director Cash Market bei der Deutschen Börse. „Dieser ETF ist eine Bereicherung unseres Produktangebots und eröffnet Investoren, die Wert auf physische Replizierung legen, neue Anlagemöglichkeiten in China.“

Reinhard Bellet, Head of Passive Asset Management bei DeAWM sagte: „Europäischen Anlegern den ersten direkt replizierenden ETF für Chinas wichtigsten A-Aktien-Index anzubieten, ist eine bedeutende Leistung. Dies ist ein wichtiger Schritt, die derzeit zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt für europäische Investoren zu öffnen.“

Das zunehmende Interesse europäischer Investoren am chinesischen Aktienmarkt spiegelt sich auch in steigenden Handelsumsätzen von China-ETFs auf Xetra wider. Diese verzeichneten im vergangenen Jahr einen Orderbuchumsatz von 1,6 Mrd. Euro. Mit der Aufnahme des db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR) wächst das Angebot im Segment auf nunmehr 20 China-ETFs an. Die Deutsche Börse ist damit sowohl nach Handelsumsatz als auch Produktangebot die größte europäische Börse für ETFs auf chinesische Aktienindizes.

ETF Name: db X-trackers Harvest CSI300 Index UCITS ETF (DR)
ISIN: LU0875160326
Gesamtkostenquote: 1,10 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Fondswährung: USD
Handelswährung: EUR
Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.040 Exchange Traded Funds und ist das größte Angebot unter allen europäischen Börsen. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 10 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.
Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.

Ansprechpartner für die Medien:
Andreas von Brevern
Tel. +49-(0) 69-2 11-1 15 00

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Weitere Informationen:

http://www.destatis.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer