Erstmalige Zeichnung einer Wandelanleihe an der Frankfurter Wertpapierbörse

Die SeniVita Social Estate AG (ISIN DE000A13SHL2) plant die Emission einer Wandelanleihe an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Anleihe kann von heute bis zum 8. Mai 2015 gezeichnet werden, sofern die Zeichnung nicht vorzeitig beendet wird.

Dies ist die erstmalige Zeichnung einer Wandelanleihe an der Frankfurter Wertpapierbörse. Wandelanleihen verbriefen ein Wandlungsrecht, Inhaber können die Anleihen vom 1. Oktober 2018 bis 31. Januar 2020 zu einem festgelegten Preis von 10,00 Euro in Aktien des Unternehmens tauschen.

Die Frist gilt vorbehaltlich bestimmter Nichtausübungszeiträume. Ein Börsengang der SeniVita Social Estate AG ist frühestens 2018 geplant. Die Anleihe hat ein Emissionsvolumen von bis zu 50 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und die Verzinsung liegt bei 6,5 Prozent. Die nominale Stückelung liegt bei 1.000 Euro.

Die Handelsaufnahme ist für den 12. Mai 2015 geplant. Antragsteller und Spezialist ist die ICF BANK AG.

Nach eigenen Angaben ist die SeniVita Social Estate AG eine Tochtergesellschaft der SeniVita Sozial gGmbH und der Ed. Züblin AG.

Als Teil der SeniVita-Gruppe, einem der führenden privaten Anbieter von Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe, Kinderkrankenpflege und Bildung in Bayern, plant und baut die SeniVita Social Estate AG Wohnanlagen für Pflegebedürftige.

Anleger finden Informationen zur Zeichnung und Kennzahlen des Unternehmens unter www.boerse-frankfurt.de/unternehmensanleihen

Weiterführende Links
www.boerse-frankfurt.de/unternehmensanleihen

Ansprechpartner für die Medien:
Patrick Kalbhenn
Tel. +49-(0) 69-2 11-1 15 00
media-relations@deutsche-boerse.com

Media Contact

Media Relations Gruppe Deutsche Börse

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Lasern in eine mobile Zukunft

Das EU-Infrastrukturprojekt NextGenBat hat ambitionierte Ziele: Die Performance von mobilen Energiespeichern wie Batterien soll mit neuen Materialien und laserbasierten Herstellungsverfahren enorm gesteigert werden. Zum Einsatz kommt dabei ein Ansatz zur…

Aufbruch in die dritte Dimension

Lassen sich auch anspruchsvolle Metallbauteile in Serie produktiv und reproduzierbar 3D-drucken? Forschende aus Aachen bejahen diese Frage: Sie transferierten am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT das zweidimensionale Extreme Hochgeschwindigkeits-Laserauftragschweißen EHLA auf…

Motorenforscher starten Messkampagne mit klimaneutralem Wasserstoff

„Wasserstoff und daraus erzeugte synthetische Kraftstoffe werden ein zentraler Baustein der maritimen Energiewende sein“, davon ist Professor Bert Buchholz von der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock fest…

Partner & Förderer