Deutsches Eigenkapitalforum bietet Chancen für Investoren und junge Unternehmen

KfW und Deutsche Börse veranstalten Deutsches Eigenkapitalforum Frühjahr 2002

Die KfW und die Deutsche Börse AG veranstalten am 10. April 2002 gemeinsam mit dem Land Hessen das Deutsche Eigenkapitalforum Frühjahr 2002 in Frankfurt am Main. Das Forum bietet kapitalsuchenden Unternehmen und spezialisierten Investoren die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Der hessische Ministerpräsident Roland Koch wird die Veranstaltung eröffnen.

50 innovative Unternehmen aus Zukunftsbranchen können sich mit Messeständen und Präsentationen rund 200 namhaften Investoren vorstellen. Der Investorenkreis umfasst Venture Capital-Gesellschaften, Banken, Business Angels und Unternehmen, die strate-gische Beteiligungen suchen. Workshops zum Thema Eigenkapitalfinanzierung ergänzen das Programm.

Das Deutsche Eigenkapitalforum wird seit 1996 organisiert. Diesmal unterstützen 3i, der European Investment Fund, IKB Private Equity, tvm und WestLB Panmure die Veranstaltung. Die Bilanz des Forums ist erfolgreich: Über 500 Unternehmen haben sich bereits präsentiert, von denen jedes zweite nach spätestens einem Jahr einen Beteiligungspartner gefunden hat.

Interessenten können sich anmelden unter www.eigenkapitalforum.com. Anmeldeschluss für Unternehmer, die mit einem Messestand oder einer Präsentation am Deutschen Eigenkapitalforum Frühjahr 2002 teilnehmen möchten, ist der 1. März 2002. Unternehmen, die sich als Gast rund um das Thema Eigenkapitalfinanzierung informieren wollen, sind ebenfalls willkommen. Weitere Informationen bei Dr. Kay Pöhler, KfW, Tel. 030-20264-5389.

Ansprechpartner für Medien

Verena Tobeck ots

Weitere Informationen:

http://www.eigenkapitalforum.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Optisch aktive Defekte verbessern Kohlenstoffnanoröhrchen

Heidelberger Wissenschaftlern gelingt Defekt-Kontrolle durch neuen Reaktionsweg. Mit bewusst erzeugten strukturellen „Fehlstellen“ oder Defekten lassen sich die Eigenschaften von kohlenstoffbasierten Nanomaterialien verändern und verbessern. Dabei stellt es jedoch eine besondere…

Spritzguss von Glas

Freiburger Forschenden gelingt schnelle, kostengünstige und umweltfreundliche Materialfertigung. Von Hightech-Produkten im Bereich Optik, Telekommunikation, Chemie und Medizin bis hin zu alltäglichen Gegenständen wie Flaschen und Fenstern – Glas ist allgegenwärtig….

Radikalischer Angriff auf lebende Zellen

Durch Mikrofluidik gezielt die Oberfläche von Zellen mit freien Radikalen stimulieren. Lassen sich kleine, abgegrenzte Bereiche auf der Zellmembran chemisch manipulieren? Mit einer raffinierten mikrofluidischen Sonde haben Wissenschaftler:innen Zellen gezielt…

Partner & Förderer