Konsumklima: Stimmung im Aufschwung / Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Januar 2006

So positiv, wie sich die Verbraucher zum Ende des Jahres 2005 äußerten, so starteten sie auch ins neue Jahr. Die drei für das Konsumklima relevanten Einzelindikatoren stiegen im Januar allesamt auf positive Werte. Eine insgesamt so positive, alle drei Verbraucherindikatoren betreffende Grundstimmung hat es seit dem Frühsommer 2001 nicht mehr gegeben. Das gilt für Verbraucher in den neuen ebenso wie in den alten Bundesländern.

Der Indikator Konjunkturerwartung legte gegenüber dem Vormonat knapp 12 Punkte zu und erreichte 23,5 Punkte. Der Indikator Einkommenserwartung stieg um fast 16 Punkte auf 4,5 Punkte. Mit einem Plus von über 18 Punkten im Januar machte der Indikator Anschaffungsneigung unter allen Verbraucherindikatoren den kräftigsten Sprung nach oben. Bei aktuell 20,3 Punkten liegt er im Vergleich zum Vorjahr um über 34 Punkte höher.

Vor dem Hintergrund der positiven Entwicklung der Indikatoren der Verbraucherstimmung zu Beginn dieses Jahres verbesserte sich auch das Konsumklima. Für Februar prognostiziert der Indikator einen Wert von 4,6 Punkten nach revidiert 4,0 für Januar.

Der gestiegene Optimismus nährt sich – so scheint es – wesentlich aus dem Vertrauen, das die Verbraucher in die neue Regierung haben. Die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft verstärkt diesen Optimismus. Dennoch: Zentral für die langfristige Entwicklung der Verbraucherstimmung bleiben die Lage auf dem Arbeitsmarkt sowie die Sicherung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Gerade hier verschafft das sportliche Großereignis im Sommer dieses Jahres der Wirtschaft und der Regierung eine Art Atempause. Aber es gibt auch eine Zeit danach, in der – wenn sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht spürbar entspannt – die Ernüchterung wieder einsetzen könnte – und zwar um so mehr, je näher Mehrwertsteuererhöhung und Streichung der Pendlerpauschale rücken.

Ansprechpartner für Medien

Dr. Ulrike Schöneberg presseportal

Weitere Informationen:

http://www.gfk.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Neues Computermodell verbessert Therapie

Mithilfe mathematischer Bildverarbeitung haben Wissenschafter der Forschungskooperation BioTechMed-Graz einen Weg gefunden, digitale Zwillinge von menschlichen Herzen zu erstellen. Die Methode eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der klinischen Diagnostik. Obwohl die…

Teamarbeit im Molekül

Chemiker der Universität Jena erschließen Synergieeffekt von Gallium. Sie haben eine Verbindung hergestellt, die durch zwei Gallium-Atome in der Lage ist, die Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff zu spalten. Gemeinsam…

Kristallstrukturen in Super-Zeitlupe

Göttinger Physiker filmen Phasenübergang mit extrem hoher Auflösung Laserstrahlen können genutzt werden, um die Eigenschaften von Materialien gezielt zu verändern. Dieses Prinzip ermöglicht heute weitverbreitete Technologien wie die wiederbeschreibbare DVD….

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen