Kleine Panels finden reißenden Absatz

Quartalsumsatz dank Handyboom auf 4,4 Mrd. Dollar gesteigert

Kleine und mittelgroße Panels haben sich im zweiten Quartal 2004 so gut verkauft wie nie zuvor. Verantwortlich dafür war vor allem die ungebrochen boomende Mobilfunkindustrie. Insgesamt wurden 214 Mio. der Mini-Panels abgesetzt und damit 19 Prozent mehr als noch im Vorjahresquartal. Der Umsatz legte gegenüber dem ersten Quartal dieses Jahres sogar um 47 Prozent auf 4,4 Mrd. Dollar zu, berichtet das asiatische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf die US-amerikanischen Marktforscher von DisplaySearch.

Samsung SDI konnte im abgelaufenen zweiten Quartal seinen Marktanteil gegenüber dem stärksten Rivalen Philips noch weiter ausbauen und hält bei 21,3 Prozent. Philips musste dagegen leichte Verluste einstecken, konnte aber mit einem Anteil von 15,5 Prozent seine zweite Position vor Epson (13,1 Prozent) verteidigen. Das Handysegment verzeichnete mit 174 Mio. abgesetzten Panels den Löwenanteil bei den kleinen und mittelgroßen Panels. Für das laufende Jahr rechnen die DisplaySearch-Forscher mit einem Absatz von 698 Mio. Panels für die Handyherstellung.

Auch das dritte Quartal 2004 wird nach Ansicht der Forscher wieder Rekordergebnisse bringen. Der Umsatz bei den kleinen und mittelgroßen Panels soll sich auf 4,6 Mrd. Dollar erhöhen. Insgesamt sollen im dritten Quartal 223,5 Millionen dieser Panels abgesetzt werden. Für die weitere Zukunft malen Analysten für die Industrie aber schwarz. Besonders im Bereich der größeren Panels, die im PC- und TV-Bereich eingesetzt werden, könnten Überkapazitäten und sinkende Preise den Herstellern das Geschäft vermiesen.

Media Contact

Jörn Brien pressetext.austria

Weitere Informationen:

http://www.displaysearch.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuartige molekulare Prothese für das Gehör

Weltweit erstmals: Forschenden der Universitätsmedizin Göttingen und des Institute for Bioengineering of Catalonia in Spanien ist es gelungen, das Gehör in vivo durch Licht zu stimulieren – ohne eine genetische…

Smarte Folien werden zur Mensch-Maschine-Schnittstelle

Eine schlichte Silikonfolie drückt auf glatten Touch-Displays eine virtuelle Tastatur fühlbar gegen den Finger seines Benutzers. Wird die Folie wie eine zweite Haut am Körper getragen, etwa in einem Arbeitshandschuh,…

Klima: Ammoniak treibt Wolkenbildung an

Der vermehrte Einsatz von Kunstdünger und Mist aus der Tierhaltung bringen mehr Ammoniak in die Atmosphäre. Während des asiatischen Monsuns wird Ammoniak, das von landwirtschaftlich genutzten Gebieten stammt, verstärkt in…

Partner & Förderer