Fresco DJ EURO STOXX 50 B startet im XTF-Segment

Neuer ETF ab dem 23. Juli an der Deutschen Börse handelbar – „Fresco bees“ zielt besonders auf institutionelle Investoren
Am Freitag, den 23. Juli startet der Handel der Anteilsklasse B des Fresco Dow Jones EURO STOXX 50-ETF unter dem Markennamen „Fresco bees“ im XTF-Segment der Deutschen Börse. Der „Fresco bees“-ETF bildet den Dow Jones EURO STOXX 50 Index ab und wird von Fresco Index Shares, einer Tochtergesellschaft der UBS emittiert. Mit der Notierung der Fresco bees in XTF ergänzt Fresco ihr bereits bestehendes Angebot an ETFs um ein speziell auf die Bedürfnisse von institutionellen Anlegern zugeschnittenes Produkt. Wesentlicher Unterschied zu dem bereits im XTF-Segment notierten Fresco Dow Jones EURO STOXX 50-ETF ist ein höherer Anteilspreis der B-Anteilsklasse bei einer deutlich geringeren Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,24 Prozent pro Jahr. Nach Angaben von Fresco Index Shares weist der Fresco Dow Jones EURO STOXX 50 B damit die weltweit niedrigste Managementgebühr eines ETFs auf Basis des DJ EURO STOXX 50 Index auf.

Aufgrund des weiter wachsenden Interesses in- und ausländischer institutioneller und privater Anleger an Exchange Traded Funds konnte sich das XTF-Segment auch im ersten Halbjahr 2004 als führender Marktplatz für börsengehandelte Indexfonds in Europa behaupten. Der Marktanteil erreichte innerhalb dieses Zeitraums 55,2 Prozent und lag damit über dem Marktanteil von 54 Prozent des Vorjahresvergleichzeitraums. Auch das Fondsvolumen der im Segment notierten ETFs erreichte per Ende Juni 2004 mit 14,4 Mrd. Euro Rekordniveau, ein Zuwachs von 60 Prozent gegenüber dem Fondsvolumen von 9 Mrd. Euro per Ende Juni 2003.

Darüber hinaus bietet die Deutsche Börse ab sofort kostenlose Realtime-Kurse für ETFs im Internet an. Unter www.deutsche-boerse.com/xetralive erhalten Anleger Zugriff auf den Xetra Live-Bildschirm, welcher vergleichbar einem professionellen Handelsbildschirm unter anderem die zehn besten Kauf- und Verkaufsangebote für alle im XTF-Segment gehandelten ETFs in Echtzeit anzeigt.

Media Contact

Deutsche Börse Group

Weitere Informationen:

http://www.deutsche-boerse.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Gerüst von Proteinflecken im Zellkern nach 100 Jahren identifiziert. Nuclear Speckles sind winzige Zusammenballungen von Proteinen im Kern der Zelle, die an der Verarbeitung genetischer Information beteiligt sind. Berliner Forschende…

Immunologie – Damit Viren nicht unter die Haut gehen

Ein Team um den LMU-Forscher Veit Hornung hat einen Mechanismus entschlüsselt, mit dem Hautzellen Viren erkennen und Entzündungen in Gang setzen. Entscheidend für die Erkennung ist eine typische Struktur der…

Kleine Moleküle steuern bakterielle Resistenz gegen Antibiotika

Sie haben die Medizin revolutioniert: Antibiotika. Durch ihren Einsatz können Infektionskrankheiten, wie Cholera, besser behandelt werden. Doch entwickeln die krankmachenden Erreger zunehmend Resistenzen gegen die angewandten Mittel. Nun sind Wissenschaftlerinnen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close