Wie kommt die IT-Branche an qualifizierte Fachkräfte?


Die Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg befragt 2500 IT-Unternehmen in der Region Stuttgart zu ihren Erfahrungen mit Weiterbildungseinrichtungen und Studienabgängern. Kernfrage: Ist das Bildungssystem überhaupt noch in der Lage, die erforderlichen Qualifikationen für die IT-Branche zu vermittlen?

Die Anforderungen an die Beschäftigten in der IT-Branche steigen, doch in vielen Unternehmen fehlt es an qualifizierter Weiterbildung. Selbst externe Bildungsträger sind oft nicht in der Lage, den Mitarbeitern die dringend benötigten Qualifikationen in kurzer Zeit zu vermitteln. Diese alarmierenden Ergebnisse zahlreicher Expertengespräche haben die Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg (TA-Akademie) veranlasst, in den kommenden sechs Wochen die Online-Befragung BITS bei rund 2500 IT- und Multimedia-Unternehmen in der Region Stuttgart zu starten. (Fragebogen unter www.ta.web-erhebung.de)

Die Wissenschaftler interessieren sich dabei besonders für die Erfahrungen der Personalmanager mit Fachleuten und „Schlüsselqualifizierten“, älteren Bewerbern und Absolventen unterschiedlichster Bildungseinrichtungen. Im Zentrum steht die Frage, inwieweit das deutsche Bildungssystem überhaupt noch in der Lage ist, die erforderlichen Qualifikationen für die IT- und Multimediabranche zu vermitteln. Erste Ergebnisse werden Anfang Mai vorliegen und anschließend an die Akteure aus Politik, Wirtschaft und Bildung vermittelt.
Die Teilnehmer erhalten als Gegenleistung für ihren Aufwand einen sofortigen Einblick in die Zwischenergebnisse der Online-Befragung im Netz, darüber hinaus auf Wunsch eine managementgerechte Aufbereitung der Studie.
Unterstützt wird die Online-Befragung von den Unternehmen Brandeins-Verlag, Office XL und Avitos AG.

Ansprechpartner: Dr. Karin Töpsch, Tel. 0711/9063-196
E-Mail: karin.toepsch@ta-akademie.de

Raphael Menez, Tel.0711/9063-191
E-Mail: raphael.menez@ta-akademie.de

Media Contact

Dr. Birgit Spaeth idw

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer