Deutsche Börse schließt Clearstream-Transaktion ab

Integrationsplan von Clearstream in Gruppe Deutsche Börse wird umgesetzt

Die Deutsche Börse hat die Übernahme von Cedel International und dem 50-prozentigen Anteil von Cedel an Clearstream International am Donnerstag erfolgreich abgeschlossen. Die Cedel Aktionäre haben insgesamt 1,76 Mrd. Euro erhalten: 1,6 Mrd. Euro für den Anteil von Cedel an Clearstream sowie weitere 0,16 Mrd. Euro als Gegenleistung für das verbleibende Nettovermögen von Cedel. Damit ist die Clear-stream Übernahme die bislang größte Transaktion in der Geschichte der Wertpapierindustrie. Die Deutsche Börse hat die Übernahme wie gemeldet aus den Erlösen ihres Börsengangs finanziert, aus einer kürzlich durchgeführten erfolgreichen Privatplatzierung und durch ein Commercial Paper Programm. Alle Aktionäre von Cedel haben das Angebot der Deutschen Börse angenommen. Dresdner Bank Luxembourg S.A. agierte als Exchange Agent beim Abschluss der Transaktion.

Die neue Gruppe Deutsche Börse, die durch die Integration Clearstream entsteht, ist der bedeutendste Komplettanbieter von Dienstleistungen für die Wertpapierindustrie. Das Unternehmen bietet Technologie, Dienstleistungen und Produkte vom Handel über Informationsprodukte bis zu Clearing, Settlement und Wertpapierverwahrung an, die auf Straight-Through-Processing und Interoperabilität basieren und die auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette frei zugänglich sind. Diese einzigartige Position als integrierter Anbieter der kompletten Prozesskette wird sich auch in der Beteiligung der Kunden in den Gremien widerspiegeln. Mit Eurex als weltweit führender Terminbörse und Clearstream als herausragendem Wertpapierverwahrer wird die Deutsche Börse der führende internationale Transaction-Engine. Daraus resultiert eine hocheffiziente, kostengünstige Prozesskette von der Ordererfassung bis zur Wertpapierverwahrung für Wertpapiere und Derivate. Kunden werden vom optimalen Einsatz ihrer Assets profitieren und können ihre Opportunitätskosten und Risiken reduzieren; Service Levels werden steigen und neue Produkte können schneller eingeführt werden.

Die Integration von Clearstream in die Deutsche Börse wird jetzt wie geplant umgesetzt. Die Deutsche Börse erwartete, dass die vollen Kostensynergien der Transaktion bis Ende 2004 erreicht werden.

Media contacts
Cedel International John Eisenhammer +44-20-72 33 94 44
Clearstream International Yolande Theis +3 52-4 51 10 53 20
Deutsche Börse Walter Allwicher/Frank Hartmann +49-69-21 01-15 00

Media Contact

Media-Relations

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Rätsel um Bildung zweidimensionaler Quasikristalle aus Metalloxiden gelöst

Die Struktur von zweidimensionalem Titanoxid lässt sich bei starker Hitze und unter Zugabe von Barium gezielt aufbrechen: Statt regelmäßiger Sechsecke entstehen Ringe aus vier, sieben und zehn Atomen, die sich…

Impfviren, Immunzellen und Antikörper

Neue Kombinations-Immuntherapie für Bauchspeicheldrüsenkrebs. Bauchspeicheldrüsenkrebs gehört zu den tödlichsten Tumorarten. Trotz aller Erfolge in der Krebsforschung gibt es bisher nur unzureichende Behandlungsmöglichkeiten. In vielen Ländern nimmt daher die Anzahl der…

Induktives Laden während der Fahrt

Forschende entwickeln hocheffiziente Teststrecke. 20 Meter lang ist die Teststrecke auf dem Campus der Universität Stuttgart. E-Fahrzeuge können dort während der Fahrt induktiv aufgeladen werden – mit einer enormen Effizienz,…

Partner & Förderer