Transportphänomene in Supraleitern und Suprafluiden

Ziel der Forschergruppe ist es, durch Zusammenarbeit von Experimentalphysikern und Theoretikern neue Erkenntnisse zu Transportphänomenen in Supraleitern und Suprafluiden zu gewinnen, die zu einem tieferen Verständnis der Mechanismen der Supraleitung und Suprafluidität und des Einflusses von geometrischen Begrenzungen, Störstellen und Störfeldern auf supraleitende und suprafluide Eigenschaften führen sollen. Für Supraleiter ist zusätzlich noch der Einfluss von chemischer Zusammensetzung und Kristallstruktur von zentralem Interesse. Das gemeinsam entwickelte Forschungsprogramm umfasst ein breites Spektrum von Transporterscheinungen, wie Massen-, Ladungs-, Wärme-, Schall- und Spintransport, wobei der spezielle Aspekt aller Transportphänomene in Suprasystemen, nämlich der Einfluss der makroskopischen quantenmechanischen Kohärenz im Vordergrund steht. Langfristig gesehen könnten die Resultate der Grundlagenforschung der Gruppe auch Bedeutung für Supraleitungstechnologien und die Anwendung von Supraflüssigkeiten in Rotationsdetektoren oder anderen höchstempfindlichen Teilchendetektoren haben.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Fachgebiete

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Gedächtnistraining für das Immunsystem

Nach einer Infektion merkt sich das Immunsystem den Krankheitserreger und kann deshalb bei einer erneuten Infektion schnell reagieren. Wissenschaftler der Universität Würzburg haben jetzt neue Details dieses Vorgangs entschlüsselt. Wenn…

Wundheilende Wellen

Wie fragen Zellen in unserem Körper nach dem Weg? Selbst ohne eine Karte, die ihnen den Weg weist, wissen sie, wohin sie gehen müssen, um Wunden zu heilen und unseren…

Treffen der Generationen im Herzen der Galaxis

Astronomen finden eine bisher unbekannte Population von Sternen nahe dem Zentrum der Milchstraße Das Zentrum unserer Heimatgalaxie gehört zu den sternreichsten Gebieten des bekannten Universums. Innerhalb dieser Region haben nun…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close