System zur Längenänderungsmessung kombiniert taktile und optische Dehnungsmessung

Beide Längenänderungsaufnehmer bieten in ihrer Klasse höchste Genauigkeit und sehr hohe Zuverlässigkeit, so das Unternehmen. Der Videoxtens misst berührungslos und hochauflösend die Breitenänderung und ermöglicht die Ermittlung der r-Werte gemäß ISO 10113. Er benötigt keine Probenmarkierung, da er einen hochentwickelten Kantenerkennungs-Algorithmus verwendet.

Durch das berührungslose Messprinzip treten in Querrichtung keine Antastkräfte auf, so können auch dünne und empfindliche Proben geprüft werden. Der Makro-Längenänderungsaufnehmer erfasst Verformungen im elastischen und plastischen Bereich während des gesamten Zugversuchs bis zum Probenbruch. Das System ist laut Zwick einfach einzurichten und zu bedienen.

Die Vorteile sieht Zwick insbesondere beim produktionsnahen Prüfen von Blechen und Bändern, die für die Umformung zu Karosserieblechen und Strukturblechen verwendet werden.

Ansprechpartner für Medien

Annedore Munde MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Kälteschutz für Zellmembranen

Moose und Blütenpflanzen haben gleichartigen Mechanismus auf unterschiedlicher genetischer Grundlage entwickelt Ein Team um die Pflanzenbiologen Prof. Dr. Ralf Reski am Exzellenzcluster Zentrum für Integrative Biologische Signalstudien (CIBSS) der Universität…

Jenaer Forschungsteam erkennt Alzheimer an der Netzhaut

Alzheimer an den Augen erkennen, lange bevor die unheilbare Erkrankung ausbricht: Diesem Ziel ist ein europäisches Forschungsteam unter Beteiligung des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) einen Schritt näher gekommen. Mithilfe…

Multiple Sklerose – Immunzellen greifen Synapsen der Hirnrinde an

Schädigungen der grauen Hirnsubstanz tragen maßgeblich zur Progression der Multiplen Sklerose bei. Ursache sind Entzündungsreaktionen, die zum Synapsenverlust führen und die Aktivität der Nervenzellen vermindern, wie Neurowissenschaftler zeigen. Multiple Sklerose…

Partner & Förderer