Mechanischer Härteprüfer ist mit Zusatzmodulen erweiterbar

Die verschiedenen Module, die für unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung stehen, bieten folgende Prüfmöglichkeiten:

-Kugeldruckhärte an Kunststoffen,

-Zusammendrückbarkeit und Rückstellvermögen von Dichtungsmaterial,

-Eindruckverhalten von elastischen Bodenbelägen sowie

-Rockwellhärte.

Der auswechselbare Probenauflagetisch wird über Handrad und Spindel in der Höhe verstellt. Je nach Norm stehen ebenfalls auswechselbare Eindringkörper zur Verfügung, heißt es. Vor- und Hauptkraft wirken über zwei Exzenterhebel auf den Eindringkörper.

Dies erfolgt durch entsprechende Gewichte, die eine Einstellung in festen Stufen ermöglichen. Gedämpft durch eine einstellbare Ölbremse, werden die Kräfte stoßfrei aufgebracht, heißt es weiter. Eine Präzisions-Messuhr misst den Eindringweg.

Daraus wird die Härte – je nach Prüfnorm – entweder direkt berechnet oder vorgegebenen Tabellen entnommen. Für die komfortablere Auswertung kann die Prüfeinrichtung mit zusätzlicher Auswertesoftware ausgestattet werden.

Media Contact

Monika Zwettler MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Flexible Elektronik ohne Sintern

Leitfähige Metall-Polymer-Tinten für den Inkjet-Druck. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert das INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien Hybridtinten für den Inkjetdruck. Sie bestehen aus Metallnanopartikeln, die mit leitfähigen Polymeren…

Grüner Wasserstoff nach dem Vorbild der Natur

Transregio-Sonderforschungsbereich verlängert … Das Sonnenlicht als Quelle für die klimafreundliche Energieversorgung nutzen: Lange vor großen Initiativen wie dem europäischen „Green Deal“ oder der „nationalen Wasserstoffstrategie“ hat der Transregio-Sonderforschungsbereich (SFB) CataLight…

Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien

Katalyse-Sonderforschungsbereich geht in die zweite Runde. Der Sonderforschungsbereich „Molekulare heterogene Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien“ (SFB 1333) an der Universität Stuttgart erhält eine zweite Förderperiode und damit Fördermittel in Höhe…

Partner & Förderer