Echt trockene Typen

Die lösungsmittelfreie Farbe, die beim Kontakt mit dem Druckgut sofort trocknet, „blutet“ oder bleicht während des gesamten Gebrauchszyklus einer Verpackung nicht aus. Der besondere Vorteil dieser Spezialfarben besteht außerdem darin, dass sie auf einer breiten Palette von Verpackungsmaterialien und bei Betriebstemperaturen zwischen 0° und 40° C mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 182 m/min einsetzbar sind.

Die kompakte, modulare Bauweise des Druckers harmoniert bestens mit Anwendungen auf Wellpappkartons und lässt sich leicht in Fertigungslinien sowie Kartonaufrichter oder -verkleber integrieren. Außerdem bietet der Drucker eine Benutzerschnittstelle der neuen Generation, eine hohe Bedienerfreundlichkeit, viele Funktionen zur Netzintegration sowie einen geringeren Energieverbrauch. Damit trägt er den derzeitigen Marktanforderungen Rechnung.

Der Tintenstrahldrucker funktioniert im Stand-alone-Betrieb oder kann komplett integriert und in Verbindung mit einer Software verwendet werden. Die intuitive Benutzerführung mit Symbolen gewährleistet eine einfache und benutzerfreundliche Bedienung. Verschiedene Schnittstellen (USB, Ethernet) und Kommunikationsprotokolle für PCs, PLCs und Verpackungsmaschinen erleichtern die Integration und den Datentransfer. Als Option kann dieses System auch mit einem Druckkopfschlittenmodul zur weiteren Optimierung der Zeichenabstandskontrolle und Druckqualität ausgerüstet werden.

Media Contact

Markem-Imaje SCOPE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Evolutionäre Ursprünge des Appetits

Kieler Forschungsteam zeigt am Beispiel des Süßwasserpolypen Hydra, wie schon Lebewesen mit sehr einfachen Nervensystemen die komplexe Koordination des Sättigungsgefühls und damit zusammenhängende Verhaltensweisen regulieren. Im Laufe der Evolution haben…

Österreichischer Minisatellit OPS-SAT verglüht nach erfolgreicher Mission

Viereinhalb Jahre lang fungierte der an der TU Graz gebaute Nanosatellit als fliegendes Labor im All, um missionskritische Software, Betriebskonzepte und neue Technologien zu erproben. Am 18. Dezember 2019 war…

Ein Pilz verwandelt Zellulose direkt in neuartige Plattformchemikalie

Ein neues Verfahren zur Massenproduktion von erythro- Isozitronensäure aus Abfällen könnte die Substanz zukünftig für die Industrie interessant machen. Der Pilz Talaromyces verruculosus kann die vom Markt bisher wenig beachtete…

Partner & Förderer