Hochregal oder Geschossanlage aus einem Fachbodensystem

Nach Herstellerangaben sollen sich mit diesem System bis zu 12 m hohe Regalzeilen sicher und stabil errichten lassen, sowohl als Fachboden-Hochregal als auch als Fachboden-Geschossanlage.

Dabei können die Feldlasten bis zu 7,5 t und die Fachlasten bis zu 400 kg betragen. Dazu wurden die sogenannten Multi-Stabil-Fachböden aus dem Meta-Angebot mit einem neuartigen Stützenprofil kombiniert.

Der Einbau der Fachböden erlaubt eine hundertprozentige Nutzung der Fachbreite, während die Geschoss-Bauweise die Möglichkeit zur Installation begehbarer Verbindungsflächen zwischen den Hochregalzeilen bietet.

Die aus gütegesichertem Baustahl nach DIN EN 10147 gefertigten Fachböden werden in Breiten von 1000 oder 1300 mm und in Fachtiefen von 300 bis 800 mm angeboten. Sie sind im 25 mm-Raster verstellbar. Nach Kundenwunsch werden sie verzinkt oder nach RAL kunststoffbeschichtet geliefert.

Media Contact

Volker Unruh MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Autonomes High-Speed-Transportfahrzeug für die Logistik von morgen

Schwarm-Logistik Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML entwickelt eine neue Generation fahrerloser Transportfahrzeuge: Der LoadRunner kann sich dank Künstlicher Intelligenz und Kommunikation über 5G im Schwarm organisieren und selbstständig…

Neue Möglichkeiten in der druckunterstützten Wärmebehandlung

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden verstärkt seine technologische Kompetenz im Bereich der druckunterstützten Wärmebehandlung mit der Neuanschaffung einer Quintus Hot Isostatic Press QIH 15L. Damit…

Virenfreie Luft durch neuartigen Raumlüfter

In geschlossenen Räumen ist die Corona-Gefahr besonders groß. Aerosole spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Sars-CoV-2 und erhöhen die Konzentration der Corona-Viren in Büros und Co. Ein neuartiges…

Partner & Förderer