Power Automation wird Komplettanbieter für CNC-Automatisierung

„Die Antriebe und Motoren der PA-SDI-Drive-Serie sind eine ideale Ergänzung unserer bisherigen Produktpalette, “ verspricht Jan Hilpert, Vertriebsleiter bei Power Automation. „Dadurch können wir unseren Kunden zukunftsweisende Automatisierungslösungen für sämtliche CNC-Applikationen aus einer Hand anbieten – und das zu attraktiven Preisen“.

Servoverstärker in zwei Varianten

Die Servoverstärker der PA-SDI-Drive-Serie kommunizieren über den schnellen, seriellen Hochgeschwindigkeitsbus PA-SDI direkt mit den PA-CNC und sind in das Steuerungssystem integriert. Die Serie besteht aus den beiden Servoverstärkern Midi und Maxi.

Der Midi ist als kompakter 3-Achs- oder 2-Achs-Verstärker erhältlich. Pro Achse stehen 5 A Dauerstrom zur Verfügung, womit sich der Verstärker nach Herstellerangaben für Werkzeugmaschinen im unteren und mittleren Leistungsbereich eignet.

Der Maxi ist als kompakter 3-, 2- oder 1-Achs-Verstärker erhältlich. Pro Achse stehen bis zu 20 A Dauerstrom zur Verfügung. Er ist für Werkzeugmaschinen im mittleren und oberen Leistungsbereich vorgesehen.

Auch AC-Servomotoren im Angebot

Neben den Verstärkern bietet Power Automation auch AC-Servomotoren an. Kunden können zwischen den Baureihen PAT und PAH wählen.

Die PAH-Segment-Polmotoren haben nach Herstellerangaben eine extrem hohe Leistungsdichte und sind mit einer 3-phasigen, 6- oder 10-poligen Wicklung ausgestattet. Die Motoren der PAT-Serie haben eine 3-phasige, 6-polige Wicklung und sind in konventioneller Wickeltechnik ausgeführt.

Alle Motoren sind mit Neodym-Magneten (Nd-Fe-Bo) ausgestattet. Als Geber stehen Resolver, Hiperface, En-Dat und hochauflösende Sin-Cos-Geber zur Auswahl.

Die Power Automation GmbH finden Sie auf der Metav 2008 in Halle 3, Stand A65.

Media Contact

Alexander Strutzke MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

IDAS: Drohnenabwehr 2.0

Gewollt oder ungewollt – unbekannte Drohnen können ein Sicherheitsrisiko darstellen. Seit 2017 beteiligt sich die Uni Würzburg an einem Verbundprojekt, das dafür nach Lösungen sucht. Nun geht es in die…

Plastikmüll in der Arktis stammt aus aller Welt

– auch aus Deutschland. Forschende des AWI haben Herkunft von Plastikmüll an den Stränden Spitzbergens analysiert. „Citizen Science“ ermöglicht es interessierten Bürgerinnen und Bürgern aktiv an wissenschaftlicher Forschung mitzuwirken. Wie…

Neue Standards zur Quantifizierung des Hepatitis-B-Virus-Reservoirs in Leberzellen

Etwa 300 Millionen Menschen sind mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) chronisch infiziert, was zu Leberzirrhose oder Leberkrebs führen kann. Therapien zur Heilung von HBV werden daher dringend benötigt. Aufgrund der einzigartigen…

Partner & Förderer