Belastbare Schnecken

Helica Fördertechnik, Mühlheim/Main, produziert Schneckenflügel für unterschiedlichste Einsatzbereiche: Sie fördern minütlich viele Kubikmeter Erde, treiben große Kraftwerke an, zermahlen Holz, Gestein oder Recycling-Kunststoffe, bohren oft mehrere Kilometer tief oder dosieren feinste Wirkstoffmengen in der Pharmaindustrie.

So unterschiedlich die Einsatzbereiche, so verschieden die Ansprüche ans Material: einfache Baustähle, hochwertiger Edelstahl, chemisch inerte Materialien für die Pharmaindustrie oder Verarbeitung aggressiver Substanzen.

Die Ansprüche an Material-Belastbarkeit und Haltbarkeit sind verschieden. Zudem spielt die geforderte Präzision eine Rolle – eine mikrogrammgenaue Dosierung stellt andere Ansprüche an die Material-Formbarkeit als eine Förderschnecke von mehreren Metern Durchmesser. Helica Fördertechnik bietet präzise auf den jeweiligen Einsatz abgestimmte Bauteile – von der Großserie bis zum Ersatzteil. ah

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Die Zukunft der Robotik ist soft und taktil

TUD-Startup bringt Robotern das Fühlen bei. Die Robotik hat sich in den letzten Jahrzehnten in beispiellosem Tempo weiterentwickelt. Doch noch immer sind Roboter häufig unflexibel, schwerfällig und zu laut. Eine…

Stabilität von Perowskit-Solarzellen erreicht den nächsten Meilenstein

Perowskit-Halbleiter versprechen hocheffiziente und preisgünstige Solarzellen. Allerdings reagiert das halborganische Material sehr empfindlich auf Temperaturunterschiede, was im Außeneinsatz rasch zu Ermüdungsschäden führen kann. Gibt man jedoch eine dipolare Polymerverbindung zur…

EU-Projekt IntelliMan: Wie Roboter in Zukunft lernen

Entwicklung eines KI-gesteuerten Manipulationssystems für fortschrittliche Roboterdienste. Das Potential von intelligenten, KI-gesteuerten Robotern, die in Krankenhäusern, in der Alten- und Kinderpflege, in Fabriken, in Restaurants, in der Dienstleistungsbranche und im…

Partner & Förderer