Forschungsvorhaben "Merkaba" der German Film School entwickelt neuartige Unterhaltungs-Erlebnisse der Zukunft

Die GERMAN FILM SCHOOL, einzige private Filmhochschule Deutschlands, bildet nicht nur mit Erfolg staatlich anerkannte DIPLOM DIGITAL ARTISTS aus. Schon seit Aufnahme ihres Lehrbetriebs im Frühjahr 2000 verfolgt die engagierte Hochschule in Elstal Forschungsvorhaben, die sich mit der Zukunft computergenerierter Bilder, dem Verschmelzen von Film- und Spiel-Szenarien sowie der Erschaffung virtueller, begehbarer Welten auseinandersetzen.

Nun erhalten die unter dem Titel “ Merkaba-Project“ zusammengefassten Vorhaben neue Grundlagen. Es geht um Konzepte für neuartige Unterhaltungs-Erlebnisse der Zukunft. „Das Zusammenwachsen des computergestützten Filmschaffens mit interaktiven Echtzeit-Spielen zu einer ’immersiven Unterhaltung’ steht im Mittelpunkt unserer Forschungs-Interessen“, erklärt Prof. Dr. Bernd Willim, Gründer und Präsident der GERMAN FILM SCHOOL und Professor für visuelle Medien/Massenkommunikation an der Universität der Künste, Berlin. Um diese Aktivitäten in eine nächste Phase zu überführen, entstand nach gründlichen Vorbereitungen ein neues Modell zur Finanzierung und Realisierung von Grundlagen- und Entwicklungs-Forschung. Für eine Unterstützung auf breiter Basis wurde jetzt die „Merkaba Society“ (e.V.) gegründet.

„Vision und Ziel ist es, die richtigen Voraussetzungen für das Enwickeln neuartiger Unterhaltungs-Erlebnisse zu schaffen, sprich, den notwendigen konzeptionellen, künstlerischen und technischen Entwicklungen Raum und Zeit zu geben. Wir wollen erreichen, dass das ’Virtual Entertainment’ der Zukunft auch tatsächlich produziert wird“, so Willim. „Und das nicht in Hollywood, sondern hier bei uns, in Europa“.

Media Contact

Henry Steinhau The German Film School

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien

Technische und kommunikationswissenschaftliche Neuerungen, aber auch wirtschaftliche Entwicklungen auf dem Gebiet der medienübergreifenden Kommunikation.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Interaktive Medien, Medienwirtschaft, Digitales Fernsehen, E-Business, Online-Werbung, Informations- und Kommunikationstechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Das Protein-Kleid einer Nervenzelle

Wo in einer Nervenzelle befindet sich ein bestimmter Rezeptor? Ohne Antwort auf diese Frage ist es fast unmöglich, Rückschlüsse über die Funktion dieses Proteins zu ziehen. Zwei Wissenschaftlerinnen am Max-Planck-Institut…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Der Katalysator “Titansilikalit-1“ (TS-1) ist nicht neu: Schon vor fast 40 Jahren wurde er entwickelt und seine Fähigkeit…

Zur Woche der Teilchenwelt dem Urknall auf der Spur

Zur Woche der Teilchenwelt vom 2. bis 8. November laden Forschungseinrichtungen bundesweit Wissenschaftsinteressierte aller Altersklassen ein. Wie entstand das Universum? Woraus bestehen wir? Was untersucht die „Weltmaschine“ am CERN? Solchen…

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close