Intra- und interzelluläre Erkennungssysteme

Ziel ist die Erforschung molekularer Grundlagen der Kooperation und Kommunikation von Molekülen, Zellorganellen und Zellen mit Partnermolekülen oder korrespondierenden Zellstrukturen. Projektbereich A untersucht die molekularen Mechanismen der posttranslationalen Modifikation, der Segregation und zielgerichteten Translokation zellulärer Syntheseprodukte. Dabei werden insbesondere Probleme der Regulation von Proteinen, die an endo- und exocytotischen Prozessen beteiligt sind, untersucht. Im Projektbereich B werden Vorhaben zur rezeptorvermittelten Signal- und Stoffaufnahme durchgeführt. Sie behandeln Probleme der molekularen Rezeptor-Ligand-Wechselwirkung, der Rezeptorspezifität, des Rezeptorrecycling und der Kontrolle der Rezeptoraktivität. Daneben werden Probleme der Assemblierung von Proteinen der extrazellulären Matrix und die Regulation von Biosynthese und Abbau dieser Matrixkomponenten bearbeitet. Projektbereich C bearbeitet die Kommunikation bzw. Interaktion zellulärer Systeme an Einzellern und an bestimmten Zelltypen vielzelliger Organismen. Spezielle Themen betreffen Untersuchungen an T-Suppressorzellen und an M-Zellen der Darmmukosa bei der Regulation der Immunantwort und Studien über Wechselwirkungen von einzelligen Organismen bei der Paarbildung und der Abwehr von Freßfeinden.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Fachgebiete

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroalge Stylodinium – ein geheimnisvoller Unbekannter aus dem Moor

Die Alge des Jahres 2022 … LMU-Biologe Marc Gottschling untersucht die Panzergeißler seit Langem. Einer ihrer bemerkenswertesten Vertreter wird jetzt zur Alge des Jahres 2022 gewählt. Die Mikroalge Stylodinium wird…

Zur Rolle von Bitterrezeptoren bei Krebs

Rezeptoren als Angriffspunkte für Chemotherapeutika. Bitterrezeptoren unterstützen den Menschen nicht nur beim Schmecken. Sie befinden sich auch auf Krebszellen. Welche Rolle sie dort spielen, hat ein Team um Veronika Somoza…

Das ungleichmäßige Universum

Forscher untersuchen kosmische Expansion mit Methoden aus der Physik von Vielteilchensystemen. Mathematische Beschreibungen der Expansion des Universums beinhalten einen systematischen Fehler: Man nimmt an, dass die Materie im Universum gleichmäßig…

Partner & Förderer