Verbesserung von Tools für das semantische Netz

Das semantische Netz ist die Vision von einer reichhaltigeren Version des World Wide Web, in welcher Inhalte nähere Informationen über sich selbst tragen. Damit sollen Suchvorgänge, Navigation und kommerzielle Transaktionen erleichtert werden. Im Rahmen des EU BIZON-Projektes wurden neue Funktionen für eine der Softwareanwendungen entwickelt, die diese Vision in die Tat umsetzt OntoBroker.

Da das Internet mittlerweile eine verblüffende Menge und Vielzahl an Inhalten umfasst, benötigen die Benutzer zunehmend intelligente Zugangswege zu den von ihnen gewünschten Informationen. Der OntoBrocker ist eine Software, die entwickelt wurde, um Dokumente zu kommentieren und sie mit Informationen über sich selbst zu kennzeichnen, damit sie der Benutzer leichter finden kann.

Eine Ontologie ist eine Spezifikation oder Beschreibung von Konzepten und Beziehungen, die konsistente Benutzeranfragen zu Informationen und die Kommunikation zwischen Softwareanwendungen und -vermittlern ermöglicht. Der OntoBroker wurde ursprünglich für die intelligente Verarbeitung von Ontologien, ein Grundgedanke des semantischen Netzes, entwickelt. Damit sollten Nutzer beim Zugriff auf Informationen unterstützt werden.

Das BIZON-Projektteam hat der OntoBroker-Software neue Funktionen hinzugefügt, um die Personalisierung von Diensten und die Vorhersage von Benutzerbedürfnissen zu unterstützen. Dies wurde durch die Ergänzung mit Funktionen der künstlichen Intelligenz (KI) wie maschinellem Lernen sowie durch die Unterstützung der Verwaltung von mehreren Ontologien und parallel arbeitenden Benutzern umgesetzt.

Das Projektteam hat darauf hingearbeitet, die Implementierung neuer Funktionen in Anwendungen zu unterstützen. Dazu gehören Inhaltsmanagement, Unternehmensportale oder Portale für andere große Organisationen, die den Zugang zu internen Dokumentationen, Informationen und Kenntnissen verbessern möchten.

Kontaktangaben

Jürgen Angele
Ontoprise Gmbh
Amalienbadstr. 36 (Raumfabrik 29)
76227 Karlsruhe
Tel: +49-721-50980950
Fax: +49-721-50980911
Email: angele@ontoprise.de

Media Contact

Jürgen Angele ctm

Weitere Informationen:

http://www.ontoprise.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Neuer Wirkstoff aus Bakterien könnte Pflanzen schützen

Bakterien der Gattung Pseudomonas produzieren einen stark antimikrobiellen Naturstoff. Das haben Forschende des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) entdeckt. Sie wiesen nach, dass die Substanz sowohl gegen pflanzliche Pilzkrankheiten…

Entwicklung eines nachhaltigen Stromnetzes

Forschungsteam der TU Chemnitz arbeitet an einer nachhaltigen und smarten elektrischen Infrastruktur auf der Basis von Wasserstofftechnologien. Die Sächsische Aufbaubank (SAB) fördert das Projekt „HZwo: StabiGrid“ an der Technischen Universität…

Biokraftstoffe mit Strom boostern

Neues Verbundprojekt macht Herstellung von Biokraftstoffen effizienter. In einem zu Jahresbeginn gestarteten Projekt unter Koordination der Technischen Universität München (TUM) will ein Bündnis aus Forschungsinstitutionen und Unternehmen den ökologischen Fußabdruck…

Partner & Förderer