Pkw-Energiekosten online berechnen

Autofahrer achten beim Fahrzeugkauf vermehrt auf den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Der neue, interaktive Pkw-Energiekostenrechner der Initiative „ich & mein auto“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) macht es leicht, die Energiekosten eines Pkw einzuschätzen und mit anderen Modellen zu vergleichen.

Interessierte können das Online-Tool ab sofort unter www.ichundmeinauto.info nutzen und damit die Weichen für eine energieeffizientere Mobilität stellen.

Nach Auswahl eines von über 300.000 Fahrzeugmodellen erhält der Nutzer eine Übersicht mit allen energierelevanten Daten: vom Kraftstoffverbrauch und den CO2-Emissionen über die Spritkosten und Kfz-Steuer bis hin zu den gesamten Energiekosten. Die Kosten werden sowohl pro Jahr als auch für die gesamte Haltedauer angezeigt. Dabei sind die jährliche Fahrleistung sowie die Nutzungsdauer des Autos individuell einstellbar.

Der ausgewählte Pkw kann mit bis zu fünf weiteren verglichen werden. Der Energiekostencheck zeigt außerdem verbrauchsärmere Modelle innerhalb der gleichen Fahrzeugklasse an. Die Verbrauchsdaten der Fahrzeuge beruhen auf den Angaben der Hersteller.

Weitere Informationen und Tipps zum Spritsparen bietet die Initiative „ich & mein auto“ auf ihrer Internetseite oder über die kostenlose Energie-Hotline: 08000 736 734.

„ich & mein auto“ ist eine Aktionsplattform für die effiziente Pkw-Nutzung. Sie wird von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und Partnern aus der Wirtschaft getragen sowie durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert.

Ansprechpartner für Medien

Christian Müller presseportal

Weitere Informationen:

http://www.dena.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Rotorblattlager erfolgreich getestet

Prüfstand beweist sich im Regelbetrieb Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES absolvierte auf dem Lagerprüfstand in Hamburg eine erfolgreiche Testreihe zur beschleunigten Prüfung von Rotorblattlagern. Im Rahmen von Forschungs- und Industrieprojekten…

Die Umwandlung von Formen in Zahlen

Die Natur hat viele Dinge hervorgebracht, die sich in Größe, Farbe, und vor allem in der Form voneinander unterscheiden. Während sich die Farbe oder Größe eines Objekts einfach bestimmen lässt,…

Blutgruppe bestimmt Zusammensetzung des Darmmikrobioms mit

CAU-Forschungsteam weist in großer Genomstudie Zusammenhänge bestimmter Genvarianten mit der Zusammensetzung der Bakterienbesiedlung im menschlichen Körper nach Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit erforschen seit einigen Jahren, inwiefern die Mikroorganismen, die in…

Partner & Förderer

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind so eingestellt, dass sie "Cookies zulassen", um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder wenn Sie unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

schließen