Umweltgerechte Betonfertigteile

Ein vom Bundesverbraucherministerium gefördertes Projekt untersuchte den Einsatz von pflanzlichen Betontrennmitteln in der Fertigteilherstellung.

In einem sechsmonatigen Praxisversuch wurden die Vorteile der Verwendung von Pflanzenölprodukten erfasst. Bislang werden in der deutschen Bauwirtschaft jährlich etwa 25.000 Tonnen mineralölhaltiger Betontrennmittel verarbeitet.

Mit Hilfe der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe wurde nun ein Biobetontrennmittel entwickelt. Dabei führte die Anwendung einer wässrigen Emulsion zum Erfolg. Der Einsatz reiner Pflanzenöle war aufgrund ihrer hohen Viskosität vor allem im Winter problematisch.
Die neu entwickelten Biobetontrennmittel lassen sich unter fast allen Voraussetzungen nutzen. Sie überzeugten im Test in der Produktion und durch ihre hohe Ergiebigkeit. Neben ihren ökologischen Vorteilen zeigten Produkte auf Pflanzenölbasis auch eine verbesserte Trennwirkung gegenüber herkömmlichen Mitteln. Außerdem war die Luftqualität in der Fertigungshalle besser, was von den Arbeitern begrüßt wurde und aus Arbeitsschutzgründen positiv zu bewerten ist.

Media Contact

Thomas Hanenberg aid infodienst

Weitere Informationen:

http://www.aid.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Tiefsee-Test am Titanic-Wrack

Neue Technologie könnte Videokommunikation stark verbessern. Forschende erproben neuartige Übertragungsmethode unter extremen Bedingungen mit niedriger Bandbreite bei Tauchgang zum versunkenen Ozean-Riesen. Um eine neuentwickelte Technologie zu testen, mit der Videokonferenzen…

Langzeiteigenschaften in Rezyklaten

Neues Projekt für Perspektiven zur stoffstromangepassten Schmelzeaufbereitung. Im Rahmen des Orojektes »Werkstoff- und Langzeiteigenschaften in Rezyklaten« legt das Fraunhofer LBF Grundlagen für die Steigerung des PCR-Anteils nun auch für hochwertige…

Depression vor den Tagen: Serotonin-Transporter im Gehirn erhöht

WissenschaftlerInnen um Julia Sacher vom MPI CBS und Osama Sabri vom Universitätsklinikum Leipzig haben in einer aufwendigen Patientinnen-Studie herausgefunden, dass sich der Transport des Botenstoffs Serotonin im Gehirn bei Frauen…

Partner & Förderer