RUB-Bauingenieure verabschieden Absolventen 1999/2000


Sie ist eine Tradition in der Fakultät für Bauingenieurwesen: Am 24.11.2000 findet, wie in jedem Jahr, die Akademische Jahresfeier statt (15.30 Uhr, Hörsaal H-IB). Damit verabschiedet die Fakultät ihre Absolventen des akademischen Jahres 1999/2000. Im Mittelpunkt stehen dabei mehrere Preisträger aus den Reihen der Absolventen, die ihre Auszeichnung anlässlich der Feier verliehen bekommen. Die Veranstalter erwarten etwa 100 Teilnehmer, Vertreter der Medien sind herzlich willkommen.

Wenn Bauingenieure feiern
Verabschiedung der Absolventen 1999/2000
Akademische Jahresfeier mit Preisverleihungen

Programm

Begrüßung: Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Niemann, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen

Vortrag: Dipl.-Ing. Holger Neuhaus, Stump Bohr GmbH, Langenfeld

Vortrag: Vertreter/in der Absolventen des akademischen Jahres 1999/2000

Verleihung von Preisen:

Förderpreis Beiträge des Bauingenieurwesens zur Umwelttechnik an Dipl.-Ing. Michael Hohage für seine Arbeit „Ermittlung des Steuerpontentials eines Kanalnetzes durch dynamische Simulation des Abflussverhaltens bei Starkregenereignissen“

Förderpreis der Forschungsgesellschaft Konstruktiver Ingenieurbau (KIB) für die besten Vertiefer im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau an Dipl.-Ing. Falko Wido Bangert für seine Arbeit „Entwicklung eines hierarchisch generierten finiten Mehrfeldelements am Beispiel der thermomechanischen Kopplung“ und an Dipl.-Ing. Stephan Müller für seine Arbeit „Simulation transversal-isotroper Elastizität von Spanplatten im Rahmen des microplane-model"

„Preise an Studierende“ der Ruhr-Universität Bochum an Dipl.-Ing. Peter Dumstorff für seine Arbeit „Entwicklung einer effizienten, hierarchischen Schalenelementenfamilie zur p-adaptiven Netzverfeinerung“

Schlussworte

Geselliger Ausklang mit Speisen und Getränken

Dekanat der Fakultät für Bauingenieurwesen, IA 5/140, Tel.: 0234/32-26124, Fax: 0234/32-14147

Media Contact

Dr. Josef König

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Kohlenstoffatom-Transfer

Chemiker der TU Dortmund veröffentlichen aktuelle Erkenntnisse in Science. Prof. Max Martin Hansmann von der Fakultät für Chemie und Chemische Biologie der TU Dortmund und sein Team haben ein neues…

Mittels KI: Genauere Prognosen für bestmögliche Therapien

In Zukunft werden personalisierte medizinische Diagnosen auf großen Datenmengen basieren. Ärzte werden viele „Biomarker“ messen, um Erkrankungen zu bestätigen oder auszuschließen. Dabei werden viele Daten gesammelt, welche aber auch Fehlinformationen…

Wertstoffe aus Abfall

EU-Projekt Circular Flooring wandelt gebrauchte PVC-Böden in weichmacherfreie Rezyklate um. Nach fünf Jahren intensiver Forschungsarbeit liefert das Circular-Flooring-Konsortium den Beweis, dass die Produktion von weichmacherfreien PVC-Rezyklaten aus alten Weichfußbodenbelägen möglich…

Partner & Förderer