Energie und Elektrotechnik

Dieser Fachbereich umfasst die Erzeugung, Übertragung und Umformung von Energie, die Effizienz von Energieerzeugung, Energieumwandlung, Energietransport und letztlich die Energienutzung.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Windenergie, Brennstoffzellen, Sonnenenergie, Erdwärme, Erdöl, Gas, Atomtechnik, Alternative Energie, Energieeinsparung, Fusionstechnologie, Wasserstofftechnik und Supraleittechnik.

Neuer Prototyp für Mini-Brennstoffzelle vorgestellt

Das amerikanische Unternehmen MTI Micro hat ein mobiles Ladegerät für Handys und Kleincomputer vorgestellt. Das Gerät soll 2004 auf den Markt kommen und wird von einer Direktmethanolbrennstoffzelle (DMFC) versorgt. Das Gerät in Spielkartengröße besteht aus einer Brennstoffzelle, einem Spannungswandler, Regelungstechnik und einer Kartusche mit dem Flüssigbrennstoff Methanol. Diese ist etwa so groß wie die Tintenpatrone eines Füllers und kann leicht ausgetauscht werden

Mikrochip verwandelt Hitze in Strom

Neue Technologie ermöglicht effektiveren Arbeitseinsatz Ein Forscherteam am Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat einen Mikrochip entwickelt, der Hitze in elektrischen Strom umwandeln kann. Die neue Halbleiter-Technologie ermöglicht eine direkte Stromgewinnung ohne die Verwendung eines Generators, und ist doppelt so effizient wie alle bisher entwickelten Modelle. Der Chip arbeitet nach dem Prinzip der Elektronenröhre, wobei aber das Vakuum zwischen Anode und Kathode durch ei

Windenergie schafft 450 neue Arbeitsplätze in der Lausitz

Bundesumweltminister Trittin weiht Produktionsstätte für Rotorblätter von Windenergieanlagen ein Bundesumweltminister Jürgen Trittin Jürgen hat heute in Lauchhammer, in der Lausitz im südlichen Brandenburg, eine neue Produktionsstätte für Rotorblätter von Windenergieanlagen eingeweiht: „Hier sind durch die Nutzung der Windkraft 450 neue Arbeitsplätze entstanden, die zum Klimaschutz beitragen. Dies zeigt wieder, dass erneuerbare Energien in großem Masse Arbeitsplätze schaffen“, sagt

Steiermark: Europas höchster Windpark Anfang September am Netz

24 Mio. Euro Projekt wird 40.000 Megawattstunden Strom erzeugen Der höchste Windpark Europas im steirischen Oberzeiring steht knapp vor der Vollendung. Am 2. September soll das Windkraftwerk Tauernwindpark Oberzeiring seine Arbeit aufnehmen, knapp vier Tage später wird der erste grüne Strom bereits ins Netz gespeist. 11 Windkraftanlagen entstehen auf 1.900 Meter Seehöhe in der Nähe des steirischen Schigebiets Lachtal. Der Bau stellt für die Windkraftnutzung ein absolutes Pilotprojekt

Wirtschaftliche Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie

Solarstrom erstmals wettbewerbsfähig Zusätzlicher Nutzen: Solarfeld kann in der Wüste als Gewächshaus dienen Mit einem neu entwickelten Solarkraftwerk will die belgische Aktiengesellschaft Solarmundo sobald wie möglich an den Markt gehen. „Keep it simple, make it cheap“, lautete die Maxime bei der Entwicklung des neuen Kollektorsystems, das auf einfache Technik, Standardbauteile und eine modulare Bauweise setzt. Es ermöglicht erstmals die Herstellung von Solarstrom zu wettb

Brennstoffzellen-Lokomotive erfolgreich getestet

Wasserstoff-Lok bringt doppelte Leistung wie Batteriemodell Mit gutem Erfolg hat die erste Wasserstoff-Lokomotive der Welt erste Testfahrten abgeschlossen. Bei der Wasserstoff-Lok handelt es sich um eine Grubenlok. Sie wurde vom Fuelcell Propulsion Institute und von der Vehicle Projects LLC in den USA konzipiert und vom Canada Centre for Mineral and Energy Technology (CANMET) in einem Versuchsbergwerk in Val d’Or/Quebec erprobt. Die Brennstoffzellen-Lokomotive speichert rund

Seite
1 1.120 1.121 1.122 1.123 1.124 1.162