Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse erwirbt China Consumer Sentiment Survey

18.01.2012
CCSS ergänzt bestehendes Angebot des Indikators MNI China Business Sentiment Survey und stärkt Präsenz im asiatisch-pazifischen Raum

Deutsche Börse – Market Data & Analytics hat der China Consumer Sentiment Survey (CCSS) von Intage Hyperlink Market Consulting (Shanghai) Co., Ltd. erworben. Bei der CCSS handelt es sich um einen Frühindikator für die Verbraucherstimmung auf Basis von Umfragedaten aus 30 großen chinesischen Städten. Diese Transaktion wurde über die Deutsche Börse-Tochter Market News International (MNI) am 30. Dezember 2011 für einen nicht veröffentlichten Betrag von weniger als einer Million US-Dollar abgeschlossen.

Die CCSS ist eine der wichtigsten Indikatoren für das Verbrauchervertrauen auf dem chinesischen Festland. Die Umfrage misst das Verbrauchervertrauen vor dem Hintergrund des aktuellen Umfeldes und zukünftige Erwartungen auf Basis bestimmter zentraler Parameter, wie der Einschätzung der Wirtschaftslage, der persönlichen Finanzsituation und der Bereitschaft, größere Anschaffungen (z.B.

ein Auto) zu tätigen. Außerdem bildet die Umfrage die Ansichten der Verbraucher zur Lage an den Aktien- und Immobilienmärkten sowie deren Einschätzung in Bezug auf die aktuelle und zukünftige Inflationsentwicklung ab.

Anleger und Analysten können diesen Bericht zur Beobachtung von Entwicklungen der Verbraucherausgaben sowie als Barometer für zu erwartende politische Maßnahmen der Regierung, die sich auf den Markt auswirken könnten, heranziehen.

Der China Consumer Sentiment Survey ergänzt der etablierte MNI China Business Sentiment Survey, da die beiden zusammen ein genaues Bild der Aussichten des Landes hinsichtlich Wirtschaftslage, Konsumklima und politischen Entwicklungen liefern.

„Der China Consumer Sentiment Survey ist sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus politischer Sicht ein wichtiger Indikator. Die Transaktion unterstreicht das Ziel der Deutsche Börse ihre Präsenz und ihr Produktangebot in Asien weiter auszubauen,“ so Holger Wohlenberg, Managing Director Market Data & Analytics der Gruppe Deutsche Börse.

Der China Consumer Sentiment Survey basiert auf einer monatlich in über
1.000 Haushalten in Ost-, Zentral- und Westchina durchgeführten Umfrage. Die Auswahl der Umfrageteilnehmer erfolgt jeden Monat zufällig, und die Daten werden über telefonisch durchgeführte, computergestützte Befragungen, das sogenannte Computer Assisted Telephone Interviewing (CATI), erfasst.

Der China Consumer Sentiment Survey wurde von Intage Hyperlink Market Consulting (Shanghai) Co., Ltd. erstellt, der chinesischen Tochtergesellschaft des japanischen Researchunternehmens Intage Group. Intage wird auch in Zukunft weiterhin für die Sammlung der Umfragedaten zuständig sein, während die Deutsche Börse die Zusammenstellung und Verteilung der Berichte übernimmt.

Derzeit wird der monatliche nationale CCSS-Bericht am letzten Werktag eines jeden Monats an die Abonnenten verschickt. Deutsche Börse – Market Data & Analytics plant, den CCSS-Bericht neben den Berichten zu anderen unternehmenseigenen Indikatoren wie dem Chicago Report (Chicago PMI), der MNI China Business Sentiment Survey, dem MNI U.S. Capital Goods Index und dem MNI U.S. Retail Trade Index in das Produktportfolio der Finanznachrichtenagentur MNI aufzunehmen.

Weitere Informationen zum aktuellen Indexangebot von MNI erhalten Sie unter
www.mni-news.com/indices.
Über Deutsche Börse – Market Data & Analytics Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Dienstleistungsangeboten für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Prozesskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Aufgabe von Deutsche Börse Market Data & Analytics ist das Sammeln, die Aufbereitung und Verteilung von für den Kapitalmarkt relevanten Daten. Das Produktangebot umfasst Kursdaten, statistische Handelsdaten, Nachrichten, Analysen, Stammdaten sowie rund 6.100 Indizes, die das Geschehen an den internationalen Finanzmärkten widerspiegeln und für Transparenz sorgen.
Pressekontakt:
Naomi Kim naomi.kim@deutsche-boerse.com/ 1-212-669-6459
Presse-Hotline: 49 69 211 1 1500

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.mni-news.com/indices
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: positiver Ausblick auf die kommenden Monate
27.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Poseidon goes Politics – Wer oder was regiert die Ozeane?

27.02.2017 | Veranstaltungen

Fachtagung Rapid Prototyping 2017 – Innovationen in Entwicklung und Produktion

27.02.2017 | Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Herz-Untersuchung: Kontrastmittel sparen mit dem Mini-Teilchenbeschleuniger

27.02.2017 | Medizintechnik

Neue Maßstäbe für eine bessere Wasserqualität in Europa

27.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wenn der Schmerz keine Worte findet - Künstliche Intelligenz zur automatisierten Schmerzerkennung

27.02.2017 | Medizintechnik