Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Wirtschaft gründet Auslandshandelskammer in Rumänien

05.09.2002


Wansleben: Kraftvoller Schritt vorwärts

Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller und der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Dr. Martin Wansleben, haben am Donnerstag (5.9.) die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer (AHK) eröffnet. "Mit der Gründung der Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer machen wir nun einen kraftvollen Schritt vorwärts, um Handel und Investitionen in beide Richtungen noch weiter zu bringen und um Rumäniens Annäherung an das Niveau der Europäischen Union zu unterstützen", erklärte Wansleben in Bukarest.

Unterstützt durch das Bundeswirtschaftsministerium und den DIHK steht seit 1994 ein Delegiertenbüro rumänischen und deutschen Unternehmen beim Auf- und Ausbau ihrer Geschäftsaktivitäten als wichtiger Partner zur Seite, das nun in eine AHK übergeht. Der Geschäftsführer der neuen Kammer, Dirk Rütze, unterstrich, dass sich das deutsche Wirtschaftsengagement in den letzten Jahren rasant entwickelt habe und Deutschland der zweitwichtigste Handelspartner Rumäniens nach Italien sei. Das bilaterale Handelsvolumen belief sich im Jahr 2001 auf rund 5,5 Milliarden Euro. Dies bedeutet einen Anstieg von knapp 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (4,6 Milliarden Euro). Die Einfuhr aus Rumänien nach Deutschland betrug in dieser Zeit rund 2,3 Milliarden Euro (Anstieg um ca. 10 Prozent), die deutsche Ausfuhr nach Rumänien belief sich auf rund 3,1 Milliarden Euro (Anstieg um ca. 25 Prozent).

Rund 200 Unternehmen haben bereits ihre Mitgliedschaft zur Deutsch-Rumänischen Industrie- und Handelskammer erklärt. Erster Präsident ist Herr Karl Josef Baum, Generalbevollmächtigter der Metro AG, Düsseldorf. Die AHK in Rumänien ist Teil des weltweiten Netzwerkes von Auslandshandelskammern, Delegierten- und Repräsentantenbüros der Deutschen Wirtschaft in heute 80 Ländern. Kernaufgabe ist die Förderung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Das Angebot an Unternehmen ist umfassend: Auskunft- und Beratungsdienste, Markt- und Wirtschaftsanalysen, Unterstützung bei Technologietransfer und Handelsförderung bis hin zu Serviceleistungen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Berufsausbildung.

Dorothea Mertens | ots
Weitere Informationen:
http://www.ahk.de

Weitere Berichte zu: AHK

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr steigt nur geringfügig
14.02.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Früherkennung von Innovationsfeldern
09.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung