Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit dem Flugzeug zum tiefsten Punkt der Meere

11.09.2001

Der amerikanische Ingenieur Graham Hawkes will mit neuartigen Tauchbooten die unzugängliche Tiefsee erobern. Als einziger Mensch hat bisher Jacques Piccard den mit 10924 Metern tiefsten Punkt der Meere im pazifischen Mariannengraben erreicht. Doch anders als Piccard, der sich in einem schwerfälligen Tauchboot in den Abgrund wagte, will der amerikanische Ingenieur die Expedition in einem wendigen Unterwasserflugzeug antreten, berichtet das Wissensmagazin P.M.

Die "Deep Flight II" ist wie ein Flugzeug mit Tragflächen ausgestattet - deren Profil aber in die entgegen gesetzte Richtung wirkt: Während Flugzeugflügel einen Auftrieb erzeugen, entwickeln die Hawkes-Flügel eine Sogwirkung nach unten, die den natürlichen Auftrieb überwindet. Ein Steuermechanismus lässt das Tauchfahrzeug elegant tiefer oder höher steigen, ähnlich einem Flugzeug in der Luft. Seine neue Idee setzte Graham Hawkes erstmals 1996 um, als er mit dem Tauchboot "Deep Flight I" auf Jungfernfahrt ging und dabei mühelos tausend Tiefenmeter sowie ein flottes Reisetempo von 12 Knoten (20 km/h) erreichte. Zurzeit steht in Hawkes’ Werkstatt bei San Francisco der "Aviator", ein tandemartiges Unterwasserflugzeug für zwei Personen, vor seiner Fertigstellung.

Für Rückfragen:
P.M.-Redakteur
Wolfgang Goede
Tel. 089/4152-558

Heinz Kirchner ProMedia PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Tel. 040/48065518
Fax 040/465130
E-Mail:H.Kirchner@Promedia-PR.de

Wolfgang Goede | ots

Weitere Berichte zu: Tauchboot Unterwasserflugzeug

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Zurück im Depot: AERO-TRAM schließt Messungen ab
13.02.2017 | Karlsruher Institut für Technologie

nachricht Fahrerlos ans Ziel
25.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung