Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mit Verantwortung zum Erfolg

30.10.2008
- DEG-Fachtagung zum Thema Corporate Social Responsibility
- Externe Untersuchung von 16 Unternehmen vorgestellt

Corporate Social Responsibility (CSR), also die gesellschaftliche Verantwortung durch Unternehmen, kann gerade in Schwellen- und Entwicklungsländern auch ein strategischer Wettbewerbsvorteil sein.

Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung, die die DEG - Deutsche
Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH in 16 ihrer Projektunternehmen durchgeführt hat. Die Ergebnisse stellte die DEG am 30. Oktober 2008 im Rahmen einer internationalen Fachtagung mit dem Titel "Verantwortlich handeln - warum CSR sich lohnt" vor. An der Tagung nahmen Unternehmer aus über 20 Ländern sowie Vertreter aus der Politik, den Entwicklungsinstitutionen und der deutschen Wirtschaft teil.
"Entwicklung bedeutet für uns ganz besonders, dass die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sich ihrer Verantwortung für die Gesellschaft verpflichtet fühlen und auch nach ihren jeweiligen Möglichkeiten mehr tun als gesetzlich vorgeschrieben", erläuterte Dr. Winfried Polte, Sprecher der DEG-Geschäftsführung, die Bedeutung des Themas CSR für die DEG. Als einer der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer berät, finanziert und begleitet die DEG nur Projekte, die entwicklungspolitisch sinnvoll sowie

umwelt- und sozialverträglich sind. Im Rahmen der externen Studie im Sommer dieses Jahres wurde erstmals untersucht, ob die Unternehmen auch die Erwartungen an CSR erfüllen.

Bei der Definition für CSR hat sich die DEG an der ISO 26000 der International Organisation for Standardisation orientiert, die als Richtlinie derzeit erarbeitet wird. ISO 26000 umfasst sieben Kernthemen, die Unternehmen bei CSR-Aktivitäten beachten sollten: transparente Unternehmensverfassung, Beachtung der Menschenrechte, gute Arbeitsbedingungen, Umweltschutz, fairer Wettbewerb und Kampf gegen Korruption, faire Kundenbeziehungen und Engagement für die Gesellschaft und Kommune.

Im Rahmen der Evaluierung wurde ein beachtliches Spektrum an sozialen Leistungen identifiziert: So haben Unternehmen etwa in öffentliche Verkehrswege oder Energieversorgung investiert, Schulen und Krankenhäuser gebaut und die lokale Wasserver- und -entsorgung verbessert. Viele Unternehmen zahlen deutlich höhere Löhne als gesetzlich vorgeschrieben und gewähren verschiedene Bonuszahlungen. Und zu guter Letzt werden mit den Steuerleistungen der Privatunternehmen die lokalen Kommunen nicht selten erst in die finanzielle Lage versetzt, öffentlichen Aufgaben angemessen nachzukommen.

Auch die Unternehmen profitieren von dem sozialen Engagement: Ihre Beschäftigten sind motivierter, die Arbeitszufriedenheit steigt. Als Hauptmotiv nannten die Unternehmen dementsprechend, dass CSR-Maßnahmen langfristig den Unternehmenserfolg fördern und sichern. "Letztlich kann nachhaltiger unternehmerischer Erfolg nur in den Ländern erreicht werden, in denen Wachstum und Fortschritt auch der breiten Bevölkerung zu Gute kommen", fasste DEG-Geschäftsführer Polte zusammen.

Anja Strautz | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.deginvest.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nervenschmerzen zukünftig wirksamer behandeln

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Zellstoffwechsel begünstigt Tumorwachstum

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten